05.07.2016 07:34 stilistische Reise

Buch: For the Love of Style - von Stilklassiker bis hin zu neuesten Trends

For the Love of Style - Buch

For the Love of Style von Corinna Williams & Nina Zywietz, erschienen bei teNeues, JOSEPH, Photo © Giedre Dukauskaite wearing Joseph; photographed by Nicolas Kantor

For the Love of Style - Streetwear

For the Love of Style von Corinna Williams & Nina Zywietz, erschienen bei teNeues, Photo © Daniel Bruno Grandl

For the Love of Style - Elegance

For the Love of Style von Corinna Williams & Nina Zywietz, erschienen bei teNeues, Photo © Daniel Bruno Grandl

Von: GFDK - teNeues

Was ist dein Style? Wen die Frage heute nervös macht, wer angesichts des Überangebots an neuen Labels, Designern, Online-Newslettern und Webshops nach Orientierung sucht, für den ist For the Love of Style wie gemacht.

Die Autorinnen Corinna Williams und Nina Zywietz haben im Kleiderschrank der Modewelt aufgeräumt und bieten uns einen Insiderüberblick über die bekanntesten und aufregendsten Richtungen, vom Romantic & Bohemian-Style über den All American-Look bis zur modischen Avantgarde. Sie präsentieren die Labels, die Stilikonen geschaffen haben und zum unverzichtbaren Inventar der Branche gehören, aber auch die Newcomer, die gerade dabei sind sie aufzumischen.

Reise durch die Modewelt

Wir werden mitgenommen auf eine stilistische Reise: Gerade noch waren wir in der Tunika von Tory Burch am Strand, um uns einen Augenblick später im Outfit von Public School im New Yorker Nachtleben wiederzufinden. So ist dieses Buch mit informativen Texten und inspirierenden Bildern Ihr persönlicher Stilratgeber. Und die Tipps für ein perfektes Outfit von Streetstyle-Profis, international erfolgreichen Stylisten sowie Designern gibt es noch dazu: For the Love of Style zeigt die Must-haves und präsentiert Stylingtipps, die ihre Gültigkeit über den Tag hinaus behalten. Ganz im Sinne von Coco Chanel: „Mode ist vergänglich, Stil bleibt".

Ein Muss für jede Modeliebhaberin

Nach ihrem Studium der International Relations & Diplomacy in Heidelberg und Paris und Zwischenstationen bei Google in Dublin, American Apparel und Pro7 landete CORINNA WILLIAMS bei Elle, wo sie knapp fünf Jahre in den Kultur- und Lifestyle-Ressorts über Trends in Musik, Kunst, Mode, Beauty, Wohnen und Reisen schrieb. Ende 2012 suchte Cover nach einer US-Korrespondentin: die Halbamerikanerin zog nach New York, um dort für das Frauenmagazin und bald danach für die deutsche Ausgabe von Harper's Bazaar aus Amerika zu berichten. Heute arbeitet die Autorin als US-Editor at Large für das Magazin.


NINA ZYWIETZ studierte Psychologie und Soziologie in Wuppertal und Los Angeles und kam über verschiedene Stationen bei Agenturen nach London, wo sie mehrere Jahre für eine große Kommunikationsagentur in der Modebranche arbeitete. Von dort führte ihr Weg über den Burda-Verlag zu Closed. Hier leitete sie das globale Marketing und war vor allem verantwortlich für das visuelle Branding der Marke. Heute arbeitet Nina als freie Kreativdirektorin für zahlreiche Modefirmen, Onlineportale und Agenturen und ist für ihren Job in der ganzen Welt unterwegs. Sie lebt und arbeitet in Berlin. 

 

Vorgestellte Designer: Acne Studios, AG Adriano Goldschmied, Alexander McQueen, Alexander Wang, Alexandre Vauthier, Anthony Vaccarello, Balenciaga, Balmain, Bill Blass, BLK DNM, BMW, Calvin Klein Collections, Céline, Chanel, Chloé, Coach, Comme des Garçons, Diesel, Dior, DKNY, Dolce & Gabbana, Dries Van Noten, Edith A. Miller, Ellery, Erdem, Etro, Fausto Puglisi, Frame, GANT, Givenchy, Gucci, Haider Ackermann, Hood By Air, Isa Arfen, Isabel Marant, J Brand, Jacquemus, Jil Sander, Lacoste, Lanvin, Levi's, Louis Vuitton, M. Martin, Maison Margiela, Marni, Michael Kors, Missoni, Miu Miu, Moncler, MSGM, Mugler, Off-White, Prada, Public School, Pucci, R13, Ralph Lauren, Roberto Cavalli, Ryan Roche, Sacai,  Saint Laurent, Simone Rocha, Stella Jean, Talitha, The Row, Thom Browne, Tom Ford, Tommy Hilfiger, Tory Burch, Valentino, Vanessa Seward, Versace, Versus Versace, Vetements, Victoria Beckham, Vita Kin, Wrangler, Yohji Yamamoto