23.07.2012 07:20 "Auf immer und ewig"

Buch: ein zärtliches Loblied auf die Liebe. Léon und Louise von Alex Capus

Deutscher Taschenbuch Verlag

Von: Deutscher Taschenbuch Verlag

Es ist die große Liebe: Léon und Louise begegnen sich an der Atlantikküste im Ersten Weltkrieg, doch dann reißt ein Fliegerangriff die beiden auseinander. Sie halten sich für tot. Léon heiratet, doch Louise, von leidenschaftlichem Temperament, geht ihren eigenen Weg - bis sie sich 1928 zufällig in der Pariser Métro wiederbegegnen. Der Beginn einer hinreißenden Dreiecks-Geschichte, die den Widrigkeiten des Lebens mit Aufrichtigkeit, Humor und Beharrlichkeit standhält.

Pressestimmen

"Léon und Louise" von Alex Capus ist eine der Geschichten, von denen man hofft, sie gingen nie zu ende. große gefühle, kein Kitsch-dazu hervorragend gelesen" (Stuttgarter Nachrichten )

"Ulrich Noethen versucht nicht, Rollen zu spielen oder Personen zu imitieren. Er liest - wie Geschichte und Autor ganz offensichtlich verlangt - sachlich und dennoch mit einem so feinen Gespür für Nuancen und Stimmungen, dass man behaupten möchte, dieser bezaubernden Liebesgeschichte zu lauschen, ist ein noch größerer Genuss als das Buch zu lesen" (Bücher )

"Die unterkühlte Komik von Capus' Roman teil sich solcherart hervorragend mit. Und viele Zuhörer werden dankbar sein, dass hier ein neutraler Vorleser am Werk ist, der einem keine Interpretationen überstülpt und auch nicht durch rhetorisch-schauspielerische Glanzlichter auf sich aufmerksam machen will." (Welt kompakt )

Deutscher Taschenbuch Verlag (1. Juli 2012)

 

 

Pressekontakt


Béatrice Habersaat
Tel.: 089/38167-116
Fax: 089/38167-333
E-Mail: habersaat.beatricedtv.de