11.01.2012 07:17 Seit den 80er Jahren wandeln sich Ausstellungen stetig

Buch: Display - Today von museumstechnik berlin - Diese Publikation zeichnet 25 Jahre Erfahrung in der museumstechnik nach

JOVIS Verlag

Von: JOVIS Verlag

 

Seit den achtziger Jahren ist die Ausstellung im steten Wandel: museale Sammlungsschauen wurden zum Lifestyle-Event, Orte der Arbeit zu Museen auf Zeit und das Museum selbst zum Lernort, in dem geschaut, gefragt und selbst gemacht werden darf.Entscheidend dabei ist die Ausstellungspräsentation, die gleichermaßen Ort, Sammlung und Objekt, kuratorische Anforderungen und den Besucher berücksichtigen muss. Es scheint, als ob die Renaissance der Sammlung zurück führt zu den Anfängen des Museums und durch neue Lösungen in Gestaltung und Technik gleichsam wegweisend für die Zukunft der Ausstellungspräsentation ist.

Diese Publikation zeichnet 25 Jahre Erfahrung in der museumstechnik nach. Sie zeigt die selbstverständliche Allianz von Museum und Technik, präsentiert beispielhafte Konzepte und Gestaltungsansätze und wirft einen Blick auf die zukünftige Entwicklung der Ausstellung.

Mit Beiträgen von Ulf Daniel, Michele de Lucchi, Franziska Eidner, Martin Fritsch, Kerstin Gust, Martin Jönsson, Uwe Kolb, Rainer Kossian, Nicola Kuhn, Anne-Rose Lobsien, Cordula Rau, Martin Reichert, Karl Schwaiger, Katrin Tille, Dietrich Wildung und anderen.

Jovis (30. April 2012)

 

Leinenband

20 x 26,5 cm

240 Seiten mit zahlr. farb. Abb.

Deutsch/Englisch

EUR (D) 39,80            SFr 53,80

ISBN 978-3-86859-116-3

 

Pressekontakt:

Jutta Bornholdt-Casse

Marketing/Presse

JOVIS Verlag

Kurfürstenstraße 15/16

10785 Berlin

Tel.: +49 30 263672-22

Fax: +49 30 26367272

www.jovis.de

bornholdt@jovis.de