02.06.2011 07:12 Gegen Burnout hilft spirituelle Selbstvorsorge

Buch: Die Kunst engagierter Gelassenheit - wie man brennt ohne auszubrennen von Lukas Niederberger

© Verlagsgruppe Random House

Von: Kösel-Verlag

Mit Herzblut bei der Sache sein. Voller Hingabe ein Ziel verfolgen. Widerstände dafür in Kauf nehmen. Wer sich derart brennend engagiert, verausgabt sich zuweilen bis zur Erschöpfung. Gegen Burnout hilft spirituelle Selbstvorsorge. Lukas Niederberger vermittelt dafür erlernbare Techniken und ermutigt zu einer gesunden Unbekümmertheit, die in Gottvertrauen wurzelt.


Übungen: Wofür es sich zu brennen lohnt
Meditationstechniken: Für mehr Gelassenheit
Tipps: Bei Stress loslassen

Über den Autor

Lukas Niederberger, geb. 1964, studierte Philosophie sowie Theologie und leitete bis 2007 das renommierte Bildungszentrum Lassalle-Haus in der Schweiz. In Vorträgen und Seminaren berät und begleitet er Organisationen, Teams, Führungskräfte und Paare in Veränderungs- und Entscheidungsprozessen. Lukas Niederberger wohnt in Luzern.

Kösel-Verlag (23. Mai 2011)

 

Kösel-Verlag
Flüggenstraße 2
D - 80639 München
Tel.: +49 (0)89/ 17801 - 0
Fax: +49 (0)89/ 17801 - 111

www.randomhouse.de

 

Pressekontakt:

Christa Altmann

altmann@remove-this.koesel.de