22.06.2012 07:41 Hochprozentiges!

Buch: Das Schnapskochbuch - 150 geistreiche Rezepte - mit den besten Zutaten der heimischen Küche

(c) ars vivendi verlag

Von: ars vivendi verlag

Ob nun ein kräftiger Schuss oder ein ""wenziger Schlock"", gemeinsam ist den berauschend guten Gerichten dieses Kochbuchs vor allem eines: das Hochprozentige. Von Obstler und Kräuterschnaps über Wodka, Rum und Whisky bis hin zum Cognac gehen die edlen Brände eine heiße Verbindung mit den besten Zutaten der heimischen Küche ein, verleihen Klassikern das verführerische Extra und lassen keinen kalt: Süßspeisen frönen dem Schnaps, Schwarzwälder Kirsch zergeht in aller Munde, Voll-Korn-Brot garantiert herzhafte Gaumenfreuden. Oder wie wär's mit Zwetschgen-Knödel und Cognac-Bohnen einmal anders - mit pikanter Note? Das macht sich übrigens hervorragend zu einem Rum-Steak. Dazu gibt's den Obstler-Salat ganz ohne Südfrüchte. Und auch das Traumpaar Gorgonzola und Birne erfährt mit Penne al Willi eine neue, inspirierende Interpretation. Genießer dürfen sich auf geistvolle Verführung freuen: mit 150 Rezepten von den Autoren des erfolgreichen Bierkochbuchs.
Ein echtes Kultbuch: Umschlag in leuchtendem Neon-Orange und Silberoptik
Hochprozentiges für jeden Gang, von der Vorspeise bis zum Dessert

 

Barbara Dicker ist Redakteurin beim Fachmagazin stil & markt, das sich Schönem und Praktischem für Küche und Tisch widmet. Die Anglistin lernte bei Studienaufenthalten in St. Andrews schottische Single Malt Whiskys kennen und schätzen. In der Küche lässt sie sich aber auch gerne von den kulinarischen Qualitäten der Schnäpse anderer Länder überzeugen. Hans Kurz ist studierter Sinologe und Redakteur bei einer Tageszeitung in Bamberg. Der gebürtige Oberschwabe weiß aus seiner Heimat, dass Obst nicht nur zum Essen da ist. Und in seiner Wahlheimat Oberfranken verhält es sich genauso. Von da war es nur noch ein kleiner Schritt zu der Erkenntnis, dass sich flüssiges Obst und feste Nahrung in der Küche wunderbar zusammenführen lassen.

 

ars vivendi verlag GmbH & Co. KG; Auflage: 1 (15. Mai 2012)

 

ars vivendi verlag GmbH & Co. KG
Bauhof 1
90556 Cadolzburg

Tel.: 09103 / 7192910
Fax: 09103 / 7192919

info (at) arsvivendiverlag.de