16.09.2013 07:30 Ab in die Küche!

Buch: "Balagan!" - Haya Molcho verbindet orientalische Küche mit europäischen Einflüssen

Haya Molcho macht Lust darauf etwas Neues zu probieren

Dieses Buch berichtet in einzigartigen Bildern und Geschichten von sieben Tagen gelebtem Balagan: Haya Molcho hat mit verschiedenen Generationen eine Woche gekocht, gelacht, das Leben gefeiert. (c) Suedwest / Random House

Von: Südwest / Random House

Geboren in Tel Aviv, aufgewachsen in Bremen, wohnhaft in Wien und verwurzelt mit den großen Küchen dieser Welt. Haya Molchos Leben und kulinarisches Schaffen sind geprägt von zahlreichen Reisen und ihren engen Verbindungen zu fremden Ländern.

Neu im Buchhandel

Dieses Buch erzählt in einzigartigen Bildern und Geschichten von sieben Tagen gelebtem „Balagan“: Haya Molcho hat mit verschiedenen Generationen eine Woche gekocht, gelacht, das Leben gefeiert. In ihren Rezepten verbindet sie die orientalische Küche mit europäischen Einflüssen, sie inspiriert zu frischen Kombinationen und eröffnet damit neue Genusshorizonte. Lassen Sie sich verführen!

Ein einmaliges Kochbuch in Sonderausstattung: Die Schweizer Broschur ist eine besonders hochwertige Art der Buchbindung, der Umschlag klebt nicht am Buchrücken, sondern mit einem schmalen Streifen an der letzten Seite. Dies verbessert das Aufschlagverhalten des Buches erheblich, es kann wie eine Zeitschrift ganz aufgeschlagen liegen.

Über die Autorin:

Haya Molcho, Jahrgang 1955, wurde in Tel Aviv geboren. Ihre erste Lebenshälfte war geprägt von Wohnortswechseln und vom Reisen. Im Alter von 9 Jahren zog sie mit ihren Eltern nach Bremen, wo sie nach dem Abitur Psychologie studierte. 1978 heiratete sie den Pantomimen Samy Molcho und ließ sich mit ihm in Wien nieder. Während der ersten sieben Ehejahre begleitete sie ihn auf all seinen Tourneen und lernte so die Küchen der Welt kennen. Unterbrochen wurden ihre kulinarischen Expeditionen, denen sie oft mit Kochkursen vor Ort den Edelschliff verpasste, durch die Geburten ihrer vier Söhne. Im März 2009 eröffnete sie am Wiener Naschmarkt ihr erstes Lokal NENI, später kam NENI plus und das Tel Aviv Beach dazu. Seit Frühjahr 2013 gibt es ein erstes NENI-Restaurant als Franchise in Zürich, weitere folgen.

Weitere Links:

Youtube:

http://www.youtube.com/watch?v=p8USby8DqFg

 

Südwest / Randsom House

Bayerstr. 71 - 73, D-80335 München

Email: daniela.voelker@remove-this.randomhouse.de