01.11.2013 09:58 PROJECTING WORLDS 18. bis 24. November 2013

PROJECTING WORLDS - Wien's größtes Kunstfestival – die VIENNA ART WEEK 2013

Robert Punkenhofer, Kuenstlerischer Leiter, VIENNA ART WEEK und Martin Boehm, Geschäftsfuehrer, Dorotheum  freuen sich auf die Eroeffnung.

Robert Punkenhofer, Künstlerischer Leiter, VIENNA ART WEEK und Martin Böhm, Geschäftsführer, Dorotheum freuen sich auf die Eröffnung © Klaus Pichler

Vienna Art Week Ausstellung Hans Kotter

Eröffnung der Ausstellung „replaced – light flow“ Bildsujet Hans Kotter replaced, 2008–2010 Lichtinstallation, Aluminium-Leuchtkästen, Kontaktunterbrecher, Transportkisten Foto: Hans Kotter © Galerie Michaela Stock

Vienna Art Week Ausstellung Chris Burden und Gottfried Bechtold Porsche Panamera

Eröffnung der Ausstellung „Chris Burden / Gottfried Bechtold“ Panamera, 2008 - 2010 Automobil Porsche Panamera Turbo, 25 Bronzegüße, Elektrik.- und Videoequipment © Gottfried Bechtold Courtesy Galerie Krinzinger

Vienna Art Week Ausstellung Yuko Ichikawa

Eröffnung der Ausstellung „My New Way“ Duratrans (von Fotogramm) in Leuchtkasten aus Holz © Yuko Ichikawa

Vienna Art Week Ausstellung Sarah Lucas

Eröffnung der Einzelausstellung „Sarah Lucas“ Suffolk Bunny, 1997–2004

Vienna Art Week Ausstellung Eva Engelbert

Braune Strumpfhose, blaue Strümpfe, Stuhl, Klemme, Kapok, Draht © Sarah Lucas Courtesy Sadie Coles HQ, London

Vienna Art Week

Eröffnung der Ausstellung „In der Kubatur des Kabinetts“ Bildsujet Eva Engelbert

Von: GFDK - Christina Werner

Die VIENNA ART WEEK ist mittlerweile wichtiger Bestandteil des künstlerischen Geschehens in Wien. Mit einem intensiven und vielschichtigen Programm ist es dem vom Dorotheum initiierten und vom Art Cluster Vienna gestalteten Kunstfestival gelungen, die Vernetzung österreichischer und internationaler Akteure der Kunstwelt voranzutreiben.

28 Kunstinstitutionen die Mitglieder des Art Clusters sind, namhafte Galerien, öffentliche und private Kunstinstitutionen sind mit 25 Special Projects dabei und 19 Off Spaces überraschen mit weiteren spannenden Programmpunkten.


Unter dem Titel PROJECTING WORLDS greift die VIENNA ART WEEK 2013 Themen und Positionen auf, die sich mit der identitätsstiftenden Funktion des künstlerischen Ausdrucks beschäftigen. Im Rahmen von rund 90 Einzelveranstaltungen - Ausstellungseröffnungen, Podiumsdiskussionen, Lectures und Gespräche, Performances, Veranstaltungen zum Thema Film - rückt die VIENNA ART WEEK 2013 den Künstler als Schöpfer von Werken und als Erzähler seines eigenen Kosmos in den Mittelpunkt. Dabei steht der Dialog zwischen dem Künstler und dem Betrachter im Zentrum.

Das grösste  Kulturfestival in Österreich

Auf Initiative der VIENNA ART WEEK wird es heuer zum zweiten Mal in Wien einen groß angelegten Open Studio Day geben. Am Samstag, den 23. November 2013, laden ab 13 Uhr über 80 Künstlerinnen und Künstler in ihre Studios. Besucher der VIENNA ART WEEK 2013 können sich ihre individuelle Studiotour zusammenstellen und einen Einblick in die Orte der Entstehung künstlerischer Arbeiten erhalten.

ÜBER 80 KÜNSTLER UND KÜNSTLERINNEN ÖFFNEN IHRE ATELIERS zur Vienna Art Week

Zusätzlich finden in einigen Ateliers Künstlergespräche mit den Kuratoren Severin Dünser (Besuch bei Michael Part, Heinrich Dunst und Andy Boot), Janina Falkner (Besuch bei Iv Toshain, Mladen Bizumic und Nick Oberthaler), Alexandra Grausam (Besuch bei Alfredo Barsuglia, Markus Hanakam & Roswitha Schuller und Kollektiv/Rauschen) und Bettina Spörr (Besuch bei Maria Hahnenkamp, Dorit Margreiter und Anita Witek) statt. Treffpunkte, Beginnzeiten und die Liste aller Ateliers unter:
http://www.viennaartweek.at/de/open-studio/

VIENNA ART WEEK 2013
PROJECTING WORLDS
18. bis 24. November 2013

TEILNEHMENDE KUNSTINSTITUTIONEN / MITGLIEDER DES ART CLUSTER VIENNA
21er Haus + Akademie der bildenden Künste Wien + Albertina + Architekturzentrum Wien + BAWAG P.S.K. Contemporary + Belvedere + departure – Die Kreativagentur der Stadt Wien + DOROTHEUM + Essl Museum + Österreichisches Filmmuseum + Generali Foundation + Jüdisches Museum Wien + KÖR Kunst im öffentlichen Raum Wien + Kunsthalle Wien Museumsquartier & Kunsthalle Wien Karlsplatz + KUNST HAUS WIEN + Kunsthistorisches Museum Wien + Künstlerhaus + Leopold Museum + MAK – Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst + mumok Museum Moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien + MUSA Museum Startgalerie Artothek + quartier 21/MuseumsQuartier Wien + Secession + Sigmund Freud Museum + Thyssen-Bornemisza Art Contemporary + Universität für angewandte Kunst Wien + DIE GALERIEN Verband österreichischer Galerien moderner Kunst + Wien Museum

SPECIAL PROJECTS der Vienna Art Week
Anzenberger Gallery + bäckerstrasse 4 – plattform für junge kunst + Bernhard Cella + Kunstraum Bernsteiner + EIGENSINNIG - Schauraum für Mode und Fotografie + EIKON – Internationale Zeitschrift für Photographie und Medienkunst + Marcello Farabegoli + Österreichische Friedrich und Lilian Kiesler Privatstiftung + FOTO-RAUM + Galerie Krinzinger + Kro Art Contemporary Wien + Sammlung Friedrichshof Stadtraum + Sammlung Lenikus + SAMMLUNG VERBUND + Lust Gallery + Kunstraum Niederoesterreich + Galerie Michaela Stock & next door + Nitsch Foundation + stable gallery + Gerald Straub + Tanzquartier Wien + Cornelis van Almsick + das weisse haus + Yoshi’s Contemporary Art + ZOOM Kindermuseum

OFFSPACES - Vienna Art Week
Ausarten + Basement Wien + Bildetage Galerie/Batolit + flat1 + Fluc + Glockengasse No9 + Hallway Gallery + HHDM Hinter Haus des Meeres + Hinterland + Im Ersten + k48 Offensive für zeitgenössische Wahrnehmung + Mauve Vienna + Mo:e + Neuer Kunstverein Wien + Open Systems – Zentrum für Kunstprojekte + school + UBIK Space + Ve.Sch + Zimmer.Küche.Kabinett und dasVERONIKA

 

Christina Werner
Laura Maggale
w.hoch.2wei. Kulturelles Projektmanagement
E werner@kunstnet.at