26.08.2014 09:00 Hauser Gallery

Ausstellung in Zürich: Maxime Ballesteros - Entre chien et loup

ausstellung zuerich

Maxime Ballesteros fängt die intensivsten und schönsten Aspekte des Lebens ein - der Höhepunkt einer Party, Erotik, High Heels und Leder; (c) Maxime Ballesteros

hauser gallery zuerichMaxime Ballesteros  ausstellungMaxime Ballesteros zuerichMaxime Ballesteros kunstMaxime Ballesteros hauser gallery
Von: GFDK - Hauser Gallery

"Entre chien et loup" ist dieser spezielle Moment des Tages, kurz bevor die Nacht anbricht, wo man einen Hund nicht von einem Wolf unterscheiden kann.

Ausstellung in Zürich

Dinge beginnen zusammen zu schmelzen, verschiedene Welten treffen aufeinander. Das vertraute nimmt ein unbekanntes Gesicht an und die Grenze zwischen heimisch und wild, Komfort und Angst wird undeutlich.

Maxime Ballesteros fängt die intensivsten und schönsten Aspekte des Lebens ein - der Höhepunkt einer Party, Erotik, High Heels und Leder - in hellen Farben mit einem scharfen und kompromisslosen Licht. Ursprünglich aus einem kleinen Dorf in der Nähe von Lyon, lebt er nun in Berlin. Er fotografiert das Berliner Nachtleben und seine Freunde, seine Bilder sind nur lose an bestimmte Orte gebunden.

Das Spiel mit der sexuell aufgeladenen Symbolik - Leder, Strümpfe, High Heels - seiner Fotos, erinnern an ausschweifenden Renaissance Gemälde und frühe Fotografien der dekadenten 20er und 80er Jahre. Schöpfung und Zerstörung, Liebe und Unschuld, Exzess und Ausschweifung - Aspekte von grundlegender Bedeutung für die menschliche Natur - sind allgegenwärtige Themen in seinem Werk.

Freunde der Kunst

Was auch immer sein Thema ist, er schafft es, die Realität einzufangen, den perfekten Moment zu verewigen. Ballestero's Fotografien sind starke und ehrliche Aussagen mit einem Hauch von Ironie.

Weiterführende Links:
http://www.hauserandhauser.com/