11.07.2015 13:16 figurative Malerei

Ausstellung in Saarbrücken: Daniel Enkaoua - Sommerausstellung im Saarländischen Künstlerhaus

Portrait des Malers Daniel Enkaoua

Im Saarländischen Künstlerhaus reihen sich Portraits neben Landschaften und Raumstudien von Daniel Enkaoua, Bild: Daniel Enkaoua, Natan au longs cheveux, 2013/ Saarländisches Künstlerhaus

Von: GFDK - Saarländisches Künstlerhaus

In der Sommerausstellung ist im Saarländischen Künstlerhaus der international renommierte Künstler figurativer Malerei Daniel Enkaoua zu sehen. Der in Barcelona lebende Franzose (*1962 in Meaux) stellt weltweit in wichtigen Galerien und Museen aus.

Im Saarländischen Künstlerhaus reihen sich Portraits neben Landschaften und Raumstudien. Obwohl die einzelnen Genres durch die Begrifflichkeiten und ihre Definitionen klar voneinander getrennt sind, vermischen sie sich nach einem langen Prozess der Beobachtung und des Studiums im Werk von Daniel Enkaoua.

Freunde der Künste

So schrieb Grégoire Polet: „In meinen Augen ist eine Landschaft von Enkaoua auch ein Portrait. Die gemalte Erde hat die Würde eines Gesichtes.“

Ausstellung in Saarbrücken

In der Betrachtung der Bilder wird der lange Weg der Reduktion auf die Einfachheit sichtbar, der sich vom Detail entfernt, um letzten Endes am Wesentlichen anzukommen. Das Festhalten eines Augenblicks oder die lange meditative Beobachtung – alles fließt in den Bildern Enkaouas zusammen.

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.

Daniel Enkaoua. Facing Spaces and Landscapes

23.07. bis 06.09.2015

Saarländisches Künstlerhaus
Karlstraße 1
66111 Saarbrücken

Weiterführende Links:
http://www.kuenstlerhaus-saar.de