08.08.2013 09:00 versucht Unergründliche einzufangen

Ausstellung in München: Die Poesie des Wassers - Malerei von Ingrid Mueller in der KASUgallery

ingrid müller ausstellung kasugallery

In unendlich vielen durchlässigen Farbschichten versucht Ingrid Müller das Unergründliche einzufangen, das die Faszination des Wassers ausmacht; (c) Ingrid Müller

Von: GFDK - KASUgallery

In unendlich vielen durchlässigen Farbschichten versucht Ingrid Müller das Unergründliche einzufangen, das die Faszination des Wassers ausmacht. Neben einer Serie aus dem Jahr 2011 gibt es in der Kasu Gallery vom 12.09. bis 24.10.2013 auch aktuelle Werke aus dem Jahr 2013 zu sehen, die mit integrierten Textelementen eine weitere Dimension für Assoziationen öffnen.

Ausstellung in München

Kunst bedeutet für die studierte Philosophin Intensivierung und Bewusst-Werdung und so sollen Ihre Werke als ein Innehalten im Augenblick verstanden werden: mit wachem Geist die eigene Gefühlswelt aus der Eintönigkeit abholen und durch konzentriertes Erleben das eigene Dasein intensivieren. Die Werke der Münchner Künstlerin sind regelmäßig im bayrischen Raum und darüber hinaus zu sehen, sie ist Mitglied im Bund bildender Künstler.

Freunde der Kunst

info@remove-this.kasugallery.com