20.07.2011 08:02 HEINZ UND MARIANNE EBERS-STIFTUNG

Ausstellung in Krefeld: EINE SAMMLUNG VON FORMAT bis zum 25.9.2011

Von: Museen Haus Lange und Haus Esters

Mit der Gründung der Heinz und Marianne Ebers-Stiftung am 24. Oktober 1997 wurde den Kunstmuseen Krefeld ein Ankaufspotenzial zuteil, das innerhalb ihrer hundertjährigen Geschichte ein Novum darstellte. Nie zuvor wurde aus einer Hand ein derart umfangreicher und nachhaltiger Fonds geschaffen, der den Kunstmuseen Krefeld auch in Zeiten knapper öffentlicher Mittel den Klassenerhalt im Gefüge der zahlreichen Kunstmuseen des Rheinlands sichert. In den nunmehr 14 Jahren seit der Gründung der Stiftung ist die Sammlung auf 53 Werke angewachsen.

Erstmalig wird nun in beiden Etagen des Museums Haus Lange ein Querschnitt durch die Sammlung der Heinz und Marianne Ebers-Stiftung gezeigt. Schwerpunkte bilden die Sammlungskomplexe der US-amerikanischen Künstler Richard Artschwager (*1923 in Washington D. C.), Richard Allen Morris (*1933 in Long Beach, California), Stephen Shore (*1947 in New York), des deutschen Künstlers Anton Henning (*1964 in Berlin) sowie der walisischen Künstlerin Bethan Huws (*1961 in Bangor, Wales). Herausragende Einzelarbeiten von Teresa Hubbard/Alexander Birchler, Karin Kneffel, Paul McCarthy/Mike Kelley, Thomas Schütte, Kiki Smith und Christopher Williams runden das Bild der Sammlung ab. Der Sammlungsbestand, der vorwiegend im Rahmen aktueller Ausstellungen in den Häusern Lange und Esters erworben wurde, umfasst sämtliche Kunstgattungen: Malerei, Skulptur, Zeichnung, Fotografie und Video bilden ein interessantes und vielfältiges Spannungsgefüge.

Künstlerliste:
Richard Artschwager, Marcel Broodthaers, Thierry De Cordier, Anton Henning, Teresa Hubbard / Alexander Birchler, Bethan Huws, Karin Kneffel, Stefan Kürten, Paul McCarthy / Mike Kelley, Richard Allen Morris, Thomas Ruff, Thomas Schütte, Stephen Shore, Kiki Smith, John Wesley, Franz West, Christopher Williams.

Kontakt

Museen Haus Lange und Haus Esters
Wilhelmshofallee 91-97
47800 Krefeld

kunstmuseen@remove-this.krefeld.de