15.08.2013 07:00 intensive Farbwelt

Ausstellung in Karlsruhe: Michael Urtz - Neue Bilder in der Galerie Schrade

neue werke von michael urtz in der galerie schrade

In der Ausstellung werden neue Werke von Michael Urtz gezeigt, die in die subtil intensive Farbwelt seiner lyrisch expressiven Kunst eintauchen lässt; (c) Michael Urtz

ausstellung karlsruhe galerie schrade
Von: GFDK - Galerie Schrade

In der Ausstellung präsentieren wir neue Werke von Michael Urtz, die in die subtil intensive Farbwelt seiner lyrisch expressiven Kunst eintauchen lässt.

Ausstellung in Karlsruhe

Der 1952 geborene Künstler studierte bei Prof. KRH Sonderborg an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart. Seit 1995 ist Michael Urtz, neben zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland, in der Galerie Schrade ständig vertreten.

Bildende Kunst

Kurzbiographie

1952 in Göppingen geboren
1972-79 Studium an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste, Stuttgart
Malerei, Zeichnungen und Fotografie bei Professor KRH Sonderborg
1974 Beschäftigung mit dem Thema Tod, Studien in verschiedenen Schlachthöfen, Arbeiten in den Medien Fotografie und Zeichnung
1975 erste Aufenthalte in der Bretagne: Carnac, Belle-Ile; Naturstudien
1977 Reise nach Pamplona, Spanien; Fotozyklen und Zeichenstudien
1977/78 Studium der Kunstgeschichte, Beschäftigung mit dem figurativen Expressionismus
1980 Aufenthalt in Kanada und den Vereinigten Staaten, Auseinandersetzung mit dem Thema Tier - Tod - Natur
seit 1983 Einzug und Arbeit im Atelierhaus, Stuttgart-Bad Cannstadt
seit 1984 Regelmäßige Studien in der Bretagne; Hinwendung zur malerischen Malerei und zur reduzierten Kohlezeichnung
1995 Heirat mit der Goldschmiedemeisterin Katharina Lauffer
1998 Geburt des Sohnes Zeno
seit 1999 Besuche und Arbeitsaufenthalte im Manoir du Penhoat, Bretagne
Michael Urtz ebt und arbeitet in Stuttgart.

Freunde der Kunst

schrade@galerie-schrade.de