25.02.2012 07:13 vereint alle arbeiten warhols

Ausstellung in Frankfurt: "Warhol: Headlines" im MMK Museum für Moderne Kunst bis 13. Mai 2012

siehe text

Von: MMK Museum für Moderne Kunst - 4 Bilder

Mit "Warhol: Headlines" zeigt das MMK Museum für Moderne Kunst vom 11. Februar bis 13. Mai 2012 eine Ausstellung, die erstmals alle Arbeiten Andy Warhols vereint, in denen er sich mit Massenmedien auseinandersetzt. Eines der Hauptwerke Andy Warhols, "Daily News" (1962), das sich seit 1981 im Besitz des MMK befindet, bildet den Ausgangspunkt für die Ausstellung, die in Zusammenarbeit mit der National Gallery of Art in Washington D.C., der Galleria Nazionale d’Arte Moderna in Rom und dem Andy Warhol Museum in Pittsburgh, Pennsylvania, entwickelt wurde.

Die Exponate der Ausstellung – Gemälde, Zeichnungen, Drucke, Fotografien, Skulpturen und Videos – beleuchten Warhols Faszination und zeitgleich seinen kritischen Umgang der zunehmend an Einfluss gewinnenden zeitgenössischen Medien. Andy Warhol, der als einer der wichtigsten Künstler des 20. Jahrhunderts gilt, konzentrierte sich vor allem in den 1960er Jahren auf Sujets der Popkultur, sammelte Comics, Zeitungsausschnitte sowie Pressebilder aus Tageszeitschriften, Kinoheften und Flugblättern. Die Auseinandersetzung mit den Printmedien nimmt eine herausragende Stellung in seinem Schaffen ein und wird jetzt erstmals umfassend durch die Ausstellung gewürdigt.

Die Schau zeigt, wie Warhol die für sein Werk zentralen Themen Prominenz, Tod, Katastrophen und zeitgenössische Ereignisse aus den Medien aufgriff und deren Darstellung in seinen Werken zuspitzte. Das Interesse des Künstlers richtete sich dabei sowohl auf die endlos reproduzierbaren Mechanismen der Massenmedien als auch auf die meinungsmachende Berichterstattung mit ihren reißerisch formulierten Schlagzeilen. Der fünfzehnminütige Ruhm, den nach Warhols Aussage jeder zumindest einmal im Leben zu erlangen vermag, findet seine bildliche Entsprechung in der medialen Berichterstattung mit gleichlanger Haltbarkeit.

"Warhol: Headlines"
wird zeitversetzt in insgesamt vier international renommierten Museen zu sehen sein. Das MMK Museum für Moderne Kunst Frankfurt am Main ist die einzige deutsche Ausstellungsstation.

"Warhol: Headlines": Ausstellungsstationen

25. September 2011 – 2. Januar 2012: National Gallery of Art in Washington D.C

11. Februar – 13. Mai 2012: MMK Museum für Moderne Kunst in Frankfurt

11. Juni – 9. September 2012: Galleria Nazionale d'Arte Moderna, Rome 

14. Oktober 2012 – 6. Januar 2013: The Andy Warhol Museum, Pittsburgh

 

 MMK Museum für Moderne Kunst
Domstraße 10
60311 Frankfurt am Main
Telefon +49 69  21230447
Fax +49 69 212 37882
E-Mail: mmk(at)stadt-frankfurt.de

presse.mmk(at)stadt-frankfurt.de

 

Bildbeschreibung:

1 Andy Warhol in the Factory, New York, 1967
Foto: Santi Visalli, MMK Museum für Moderne Kunst Frankfurt am Main

2 Andy Warhol, Daily News, 1962
Foto: Axel Schneider MMK Museum für Moderne Kunst Frankfurt am Main © 2011 The Andy Warhol Foundation for the Visual Arts / Artists Rights Society (ARS), New York

3 Andy Warhol, Daily News, c. 1967
The Andy Warhol Museum, Pittsburgh; Contribution The Andy Warhol Foundation for the Visual Arts, Inc.
© 2012 The Andy Warhol Foundation for the Visual Arts, Inc. / Artists Rights Society (ARS), New York

4 Andy Warhol, Joe Dallesandro, 1971 
Foto: Leo Weisse, MMK Museum für Moderne Kunst Frankfurt am Main © 2012 The Andy Warhol Foundation for the Visual Arts, Inc./Artists Rights Society (ARS), New York