12.04.2012 07:41 gehört zu den namhaftesten deutschen Metallbildhauern

Ausstellung in Erfurt: "Herbert Mehler - Parallelnatur. Stahlskulpturen" vom 14.4. bis 13.5.2012

Der Künstler in seinem Atelier Foto: Abe Frajndlich

Von: Sybille Glaubrecht

Die Kunsthalle Erfurt präsentiert in der Galerie Waidspeicher im Kulturhof
Krönbacken in der Michaelisstraße 10 vom 14. 04. bis 13. 05. 2012 und in
der Erfurter Innenstadt bzw. auf dem Petersberg vom 14.04. bis 02. 09. 2012
die Ausstellung "Herbert Mehler: Parallelnatur. Stahlskulpturen"
Herbert Mehler (*1949) gehört zu den namhaftesten deutschen
Metallbildhauern der Gegenwart. Seine Arbeiten haben in den vergangenen
Jahren eine große Aufmerksamkeit erfahren. Seine bis zu 8 Meter hohen
Stahlskulpturen aus Corten-Stahl sind optisch erfahrbare Energie.
Die biomorphen Skulpturen entstehen in einem geometrischen
Konstruktionsprozess parallel zur Natur. Grundmodule sind Rippen aus
Stahlblech, die zu gerippten Rundlingen, liegend und stehend, verschweißt
werden. In dieser Form führen die Konturen der Stahlbleche zu konkaven
und konvexen Wölbungen, die naturhafte Assoziationen provozieren. Je
nach Umgebung überwiegt der Eindruck einer Wuchsform oder technischen
Konstruktion.


Ab 15. 4. wird in der Galerie im Waidspeicher Mehlers Ausstellung
Parallelnatur bis zum 13. Mai zu sehen sein. Bereits jetzt sind 10 große
Corten-Stahskulpturen im öffentlichen städtischen Raum platziert und
aufgebaut als Teil der Ausstellung bis zum 2. September in der Stadt,
präsent so vor der Kaufmännerkirche, der Predigerkirche, auf der
Rathausbrücke, vor der Galerie Waidspeicher im Kulturhof Krönbacken und
auf dem Petersberg.


Die Ausstellungseröffnung findet am Samstag, dem 14. April, 19 Uhr, in der
Galerie Waidspeicher im Kulturhof Krönbacken, Michaelisstrasse 10 statt.
Zuvor lädt der Künstler schon 17 Uhr zur Besichtigung der Skulpturen auf
den Petersberg ein.
Die Ausstellung entstand in Kooperation mit der Kunsthalle Schweinfurt.

 

Kunstmuseen der Stadt Erfurt
Galerie Waidspeicher im Kulturhof Krönbacken
Michaelisstr. 10, 99084 Erfurt
Öffnungszeiten: Dienstag -Sonntag 11-18 Uhr, Feiertage 11-18 Uhr
jeden 1. Dienstag des Monats Eintritt frei

 

Sybille Glaubrecht
Landeshauptstadt Erfurt
Abteilung Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Fischmarkt 1

99084 Erfurt
Postanschrift:
Landeshauptstadt Erfurt
Stadtverwaltung
99111 Erfurt
Tel. +49 361 655 1607
Fax +49 361 655 6506

 

Weiterführende Links:
http://www.kroenbacken.de/