25.05.2014 09:00 in den rwi4 Räumen

Ausstellung in Düsseldorf: mit Ralf Schmidt setzt der Düsseldorfer Künstler e.V. seine kuratierte Ausstellungsreihe fort

Ralf Schmidt malerei

Das rwi4 im Düsseldorfer Regierungsviertel bietet in regelmäßigen Abständen Künstlern eine attraktive Präsentationsbühne; (c) Ralf Schmidt

Ralf Schmidt duesseldorf
Von: GFDK - Düsseldorfer Künstler e.V.

Das rwi4 im Düsseldorfer Regierungsviertel bietet in regelmäßigen Abständen Künstlern eine attraktive Präsentationsbühne.

Mit Ralf Schmidt  setzt der Düsseldorfer Künstler e.V. seine kuratierte Ausstellungsreihe in den rwi4 Räumen in der Völklinger Straße fort.

Ausstellung in Düsseldorf

Ralf Schmidt arbeitet im Spannungsfeld zwischen Zeichnung und Malerei und rückt Themen in den Mittelpunkt, die mit dem täglichen Leben zu tun haben und die durch den Grauschleier des Alltags oft verdeckt werden. Er will Eindrücke festnageln, die im Strom anderer Empfindungen davon treiben. Es geht ihm um Punktaufnahmen. Dabei reißt er das Thema als Malgrund nur grob an und setzt klare, plakative Motive auf einen komplexen, vielschichtigen Hintergrund. Durch kraftvolle Motive „holt“ er den Betrachter ab und verführt ihn mit der detailreichen Hintergrundstruktur zur Denkarbeit, ohne die Antworten gleich mitzuliefern. 

Freunde der Kunst

Ralf Schmidt hat Grafik-Design mit Schwerpunkt Illustration an der Fachhochschule Düsseldorf bei Professor Heinz Edelmann studiert. Er hat für viele Verlage wie Handelsblatt, Bauer-Verlag oder Jahreszeiten-Verlag als Illustrator gearbeitet und als freier Mitarbeiter in verschiedenen Werbeagenturen. Als freier Künstler kann er auf viele Einzel- und Gemeinschaftsausstellungen zurückblicken. So auch auf die großen Jahresausstellungen des Düsseldorfer Künstler e.V.: 2012  „Freigang – Kunst im Knast“ und 2013 „Schutzraum – Kunst im Bunker“.

info@duesseldorfer-kuenstler.de