30.01.2015 08:00 7 Weltwunder, 7 Wochentage, Wolke 7

Ausstellung in Düsseldorf: Anne Domdey - erklärte die 7 zu ihrer Zahl

Anne Domdey ausstellung duesseldorf

7 Weltwunder, 7 Wochentage, Wolke 7, und James Bond heißt auch nicht 006 oder 008, sondern 007; (c) Anne Domdey

Von: GFDK - Dusseldorfer Kuenstler

Das rwi4 im Düsseldorfer Regierungsviertel bietet in regelmäßigen Abständen Künstlern eine attraktive Präsentationsbühne. Mit 7in4 - Anne Domdey setzt der Düsseldorfer Künstler e.V. seine kuratierte Ausstellungsreihe in den rwi4 Räumen in der Völklinger Straße fort.   

Ausstellung in Düsseldorf

7 Weltwunder, 7 Wochentage, Wolke 7, und James Bond heißt auch nicht 006 oder 008, sondern 007. Viele Mythen ranken sich um die Zahl. Und auch für Anne Domdey, seit Jahren eine vielbeschäftigte Fotografin und oft in der Welt unterwegs, hat sie besondere Bedeutung. Seit 2000 begegnete ihr die 7 immer öfter, an immer merkwürdigeren Orten und in magischen Momenten. Sie forschte numerologisch nach und entdeckte, dass die 7 Quersumme ihres Geburtstages und ihrer Wohnadresse ist. Und so erklärte sie die 7 zu ihrer Zahl und ihrem „guten Zeichen“.

Sie begann die 7en, die ihr begegneten, zu fotografieren. Mal ist sie sofort zu sehen, mal muss der Betrachter sich von der „üblichen“ Sichtweise lösen und entdeckt die 7 als Schatten, Struktur, Lichtzeichen oder noch ganz anders.   

Strukturen sind ein weiteres großes Thema ihrer Arbeiten. Vom Menschen gemacht oder von der Natur geformt – Anne Domdey hält fest, was ihr besonders erscheint und sieht auch hier fantastische Details. Und oft werden in der Gegenüberstellung von Künstlichem und Natürlichem eigentümliche Parallelen,  wie aber auch Gegensätzliches sichtbar.  

Freunde der Kunst

Eine Auswahl ihrer eindrucksvollen Fotoarbeit zeigt Anne Domdey jetzt in einer Einzelausstellung im rwi4. Darunter auch eine 7 im Großformat. Schaut man näher hin wird sichtbar, dass die Zahl aus lauter kleinen Aufnahmen mit Siebenen gebildet wird –  ein faszinierendes Suchbild. So lautet der folgerichtige Titel der Domdey-Ausstellung 7in4. 

Vernissage am 2. Februar 2015, ab 16 Uhr

info@duesseldorfer-kuenstler.de