06.04.2015 08:00 rund 80 Künstler

Ausstellung in Düsseldof: China 8 - umfangreichste Bestandsaufnahme zeitgenössischer chinesischer Kunst in Deutschland

ausstellung duesseldorf

Die Kulturmetropole Ruhr und die Landeshauptstadt Düsseldorf werden mit ihrer einzigartigen Museumslandschaft damit zu einem Forum chinesischer Kunst in Europa; (c) CHINA 8

Von: GFDK - NRW Forum Düsseldorf

Acht Städte an Rhein und Ruhr, neun Museen, rund 80 Künstler – die Ausstellung CHINA 8 zeigt die bislang umfangreichste Bestandsaufnahme zeitgenössischer chinesischer Kunst in Deutschland.

Ausstellung in Düsseldorf

Namhafte Künstler werden ebenso vertreten sein wie jüngere und neue Positionen. Die Kulturmetropole Ruhr und die Landeshauptstadt Düsseldorf werden mit ihrer einzigartigen Museumslandschaft damit zu einem Forum chinesischer Kunst in Europa. Zu sehen ist die Ausstellung im Museum Folkwang in Essen, im Osthaus Museum Hagen, im Skulpturenmuseum Glaskasten Marl, in der Kunsthalle Recklinghausen, im Kunstmuseum Gelsenkirchen, im Lehmbruck Museum und MKM Museum Küppersmühle für Moderne Kunst in Duisburg, im Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr sowie im NRW-Forum Düsseldorf.

Dem NRW-Forum Düsseldorf kommt dabei eine besondere Rolle zu: Gezeigt werden hier Einzelarbeiten der verschiedenen Künstler aus unterschiedlichen Gattungen. Diese Zusammenstellung versteht sich als Einführung in das Ausstellungsprojekt, sodass es sich anbietet, die Entdeckungstour ins Reich der Mitte in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt zu beginnen und in den Museen der Kulturmetropole Ruhr fortzusetzen.

Freunde der Kunst

Veranstalter von CHINA 8 ist die Stiftung für Kunst und Kultur e.V. Bonn. Gefördert wird die Ausstellung von der Brost-Stiftung und der Evonik Industries AG. Exklusive Partner der Schau sind Finnair Plc und der Flughafen Düsseldorf.

15. Mai bis 30. August 2015

museum@remove-this.nrw-forum.de

Weiterführende Links:
http://www.nrw-forum.de/china8