30.04.2013 08:00 Fotografien 2008–2013

Ausstellung in Berlin: Tobias Zielony zeigt Bilder über Jugendliche aus den unterschiedlichsten Teilen der Welt

ausstellung in berlin

Bild 1: Tobias Zielony, Two Cigarettes, aus der Serie: Trona, 2008; © Tobias Zielony, Courtesy of Tobias Zielony and KOW, Berlin

Tobias Zielony

Bild 2: Tobias Zielony, BMX, aus der Serie: Trona, 2008, © Tobias Zielony, Courtesy of Tobias Zielony and KOW, Berlin

berlinische galerie

Bild 3: Tobias Zielony aus der Serie: Ohne Titel, 2013; © Tobias Zielony

Von: GFDK - Berlinische Galerie - 3 Bilder

Tobias Zielony ist einer der wichtigsten deutschen Fotografen der jüngeren Generation. Seine Bilder über Jugendliche aus den unterschiedlichsten Teilen der Welt thematisieren den schwierigen Prozess der Sinnfindung in einer entfremdeten und immer mehr global agierenden Welt. Mit seiner Arbeitsweise, die er als „beiläufige Form des Sozialen“ beschreibt, knüpft er an eine dokumentarische Tradition der Fotografie an, die sich einer geeigneten Ästhetik für die genaue Darstellung sozialer Realität verpflichtet fühlt.

Ausstellung in Berlin

Die Ausstellung in der Berlinischen Galerie wird die erste große Einzelpräsentation von Tobias Zielony in Berlin sein. Im Mittelpunkt steht sein aktuelles Berliner Projekt. Daneben zeigen wir seine wohl bekannteste Arbeit: „Trona“, die 2008 unweit von Los Angeles in einem kleinen Ort am Rande der Wüste entstand.

Landesmuseum für Moderne
Kunst, Fotografie und Architektur
Stiftung Öffentlichen Rechts

Alte Jakobstraße 124-128
10969 Berlin

bg@berlinischegalerie.de