27.03.2013 07:00 Gezeigt werden sowohl neue als auch ältere Arbeiten

Ausstellung in Berlin: Stefan Picker - 1,5 doppelplusgut bis zum 1.4.2013 im Pavillon am Milchhof

ausstellung in Berlin: Stefan Picker - 1,5 doppelplusgut bis zum 1.4.2013  im Pavillon am Milchhof

© Stefan Picker

Von: GFDK - Pavillon am Milchhof

Stefan Picker schafft in seiner städtischen Industriezeitalterhöhle seit einigen Jahren
hologrammartige Artefakte, welche mittels der heute verfügbaren Trivialtechnologie
hergestellt werden.

Dazu gehören etwa selbstgebaute 3D-Scanner aus Consumer-Elektronik zur
raumbildlichen Erfassung, sowie in einem selbstentwickelten Verfahren hergestellte
optische Vorsätze, die die Darstellung räumlicher Bilder mit echtem Tiefeneindruck
ermöglichen.

Ergebnis ist eine ganz eigene collagenartige Ästhetik gesampelter Zustände, die nicht
zuletzt durch die Verarbeitung mittels Computer und Interpretation desselben entsteht,
eine gegenständliche, vorausgreifende Prähistorik des frühen 21. Jahrhunderts.

Kontakt

Pavillon am Milchhof
Schwedter Str. 232
10435 Berlin

pavillon@milchhof-berlin.de