09.03.2013 09:00 OPENING DONNERSTAG, 28. MÄRZ 2013 18-20UHR

Ausstellung in Berlin: EWEN GUR - EXHIBITION - DIGITAL ARTWORKS "LA FEMME ROCK'N'ROLL" bis zum 11.4.2013 in Galeries Lafayette Berlin

Austellung in Berlin: EWEN GUR - EXHIBITION - DIGITAL ARTWORKS "LA FEMME ROCK'N'ROLL" bis zum 11.4.2013 in Galeries Lafayette Berlin

(c) EWEN GUR - La femme contrariée

Von: GFDK - The Coup public relations

Der deutsch-französische Künstler Ewen Gur ist 1984 in Ambilly (Haute-Savoie) geboren und im Loire-Tal aufgewachsen.

Seine künstlerische Vorstellungskraft ist stark von Street Art und Comics beeinflusst. Seine Arbeiten zeichnen sich durch eine reduzierte, klare Linienführung in der figurativen Gestaltung und durch die ungewöhnlichen Proportionen der Gesichter und Körper aus. Er interessiert sich insbesondere für die neuen Formen figurativer Darstellung, seine fließende, aber sehr wirkungsvolle Zeichentechnik verleiht seinen Figuren ihre besondere Dynamik.

Die Musik spielt in seinem kreativen Schaffensprozess eine besondere Rolle. Sie liefert Ideen und Energie. Ihren Rhythmus findet man in vielen Werken des Künstlers, der hier seine früheren Erfahrungen als Jazz-, Funk- und Rockmusiker gestalterisch zum Ausdruck bringt.

In seinen Arbeiten begegnet uns eine urbane Welt, die ihre Grenzen nicht mehr kennt und die sich selbst in die Katastrophe treibt. Mit Humor reflektieren seine Bilder unsere Konsumgesellschaft mit ihren Verwerfungen und Absurditäten, in seiner naiven Zeichentechnik spiegelt sich der destruktive Wahnsinn der Menschheit.

Seine bevorzugten Themen sind die Stadt und die Konsumgesellschaft. Ewen Gur zeichnet sie völlig unbefangen, wie ein Kind von dieser vertikalen Maßlosigkeit fasziniert. Doch trotz seines kritischen Blicks auf diese Gesellschaft bleibt sein Werk immer optimistisch.

Kontakt

Galeries Lafayette Berlin
Friedrichstraße 76 - 78
10117 Berlin

art@thecoup.de