11.02.2014 09:00 Arbeiten von sechs Künstlern

Ausstellung in Augsburg: Gast aus Zucker - Meisterklasse Neo Rauch - neue Ausstellung in der Galerie Noah

ausstellung augsburg

Alle sechs Künstler sind markante Persönlichkeiten von höchst individuellem Zuschnitt; Bild 1: Sebastian Burger

galerie noah ausstellung

Bild 2: Marie Carolin Knoth

neo rauch ausstellung

Bild 3: Martin Ziegler

Von: GFDK - Galerie Noah

In der Galerie Noah sind Arbeiten von sechs Künstlern zu sehen: Sebastian Burger, Marie Carolin Knoth, Mandy Kunze, Claus Stabe, Kathrin Thiele und Martin Ziegler. Sie gehören zur aktuellen „Meisterklasse Neo Rauch“.

Neo Rauch, der seine ordentliche Professur (seit 2005) an der Leipziger Hochschule für Grafik und Buchkunst (HGB) 2009 niedergelegt hat,  betreut als Honorarprofessor mit großem persönlichen Einsatz ausgewählte diplomierte Absolventen der weltweit renommierten HGB,
die in diesem Jahr 250 Jahre alt wird.

Ausstellung in Augsburg

„Ich bin ein Anhänger der subtilen Subversion, also des Einstreuens von Erregern.
Ich halte wenig von der Figur eines herumschnauzenden Feldwebels, der meint, die Studenten müssten erst mal über ihn hinweggelangen.
Im Idealfall ist es doch so, dass man den Studenten subversiv inspiriert, so dass er der Meinung ist, jede Veränderung auf der Leinwand sei von ihm allein gekommen.“
(F.A.Z.: Neo Rauch über die Krise der Universität „Da unterrichte ich lieber unentgeltlich“ 22.07.2008)

Alle sechs Künstler sind markante Persönlichkeiten von höchst individuellem Zuschnitt.  Sie folgen zwar den Anregungen des „Meisters“, empfinden diese aber als Ansporn für ihre Sicht der Kunst.  Handwerkliche Perfektion kann man voraussetzen. Diese Ausstellung zeigt die eigenständige Bildsprache eines jeden von ihnen.

Freunde der Kunst

Die Meisterschüler, Neo Rauch und Rosa Loy sind anwesend.

Eröffnung: 14.02.2014; 19 Uhr

eva.wiest@galerienoah.com