25.07.2012 06:53 Anlässlich Hausers 200. Geburtstages

Ausstellung in Ansbach: Kaspar XII - Kaspar Hauser. Das Rätselraten um seine Herkunft vom 27.7. vom 30.9.2012

Anouk De Clercq: 400 blows, 2009 (Video-Still)/Courtesy Auguste Orts, Brüssel

Von: Dr. Christian Schoen

Anouk De Clercq (BE), Alexis Dworsky (DE), Arne Rautenberg (DE), Björn Melhus (DE), Caroline von Grone (DE), Empfangshalle (DE), Fides Becker (DE), Frank Sauer (DE), Haraldur Johnsson (IS), Helgi Thorgils Fridjóhnsson (IS), Julia Kissina (DE), Kalle & Augusta Laar (DE), Katja Eckert (DE), Lizza May David (DE), M+M (DE), Matthias Schwab (DE), Nikole Schuck (DE), Peter Riss (DE),  Peter Senoner (IT), Rúrí­ (IS), Sigga Björg Sigurdardóttir (IS), Thomas Huber (DE), Thomas Thiede (DE), Tobias Regensburger (DE), Wolfgang Aichner (DE)

Eröffnung: Freitag, 27.7., 17-22.00

Kaspar Hauser. Das Rätselraten um seine Herkunft, das wissenschaftliche Interesse
an seiner Entwicklung, die metaphorische Dimension seines Lebens - die Auseinandersetzung mit dem Findling Kaspar Hauser reisst nicht ab.

Anlässlich Hausers 200. Geburtstages hat das LOFT renommierte Künstler eingeladen, Ideen, Konzepte und Werke einzusenden. Angefragt wurden nationale und internationale befreundete Künstler, die sich in ihrem Werk mit Fragen der Identität, gesellschaftlichen, philosophischen oder psychologischen Fragestellungen auseinandersetzen und für die eine Beschäftigung mit Hauser weitere Inspiration bedeutet.

Entstanden ist eine facettenreiche Sammlung von Annäherungen an den Komplex Kaspar Hauser: Ob intuitive Skizze oder Entwurf für ein Kunst-im-Öffentlichen-Raum Projekt, ob sprachliche Manifestation oder malerischer Entwurf,ob bewegtes Bild oder abstrakter Klang - alle Äußerungen unterstreichen die konkrete und sinnbildliche Bedeutung Kaspar Hausers für unsere Zeit.

Die Ausstellung wird eingeleitet von einem Grußwort durch Eckart Böhmer (Intendant Kaspar-Hauser Festspiele), einer Lesung von Atischeh Hannah Braun und einer Klang-Performance von " Kunst oder Unfall " (Kalle und Augusta Laar, Klangkünstler/Lyrikerin)

HAUSER XII

Im Rahmen der Ansbacher Kaspar-Hauser Festspiele 2012

 

Foto: Anouk De Clercq: 400 blows, 2009 (Video-Still)/Courtesy Auguste Orts, Brüssel

 

Eröffnung: Freitag, 27.7., 17-22.00
Ausstellungsdauer: 27.7.-30.9.2012

Öffnungszeiten:
Samstag, 28.7., 11-15.00
Mittwoch-Freitag, 1.-3.8., 15-17.00
Samstag, 22.9., 11-15.00
Sonntag, 23.9., 14-17.00
Sonntag, 30.9., 14-17.00

Nach Vereinbarung bzw. zu den üblichen Bürozeiten (in der Regel werktags 9-16.00).

LOFT - Raum für Kunst und Gegenwart
Dr. Christian Schoen
Maximilianstr. 29
D-91522 Ansbach
T:+49-981 205 96 80
M:+49-170 9663191
www.das-loft.org 
info@das-loft.org