06.12.2015 07:52 essl museum

Ausstellung: Diversity of Voices - Einblick in die junge Kunstszene Zentral- und Südosteuropas

Ausstellung im Essl Museum

Irina Ghenu (Winner ESSL ART AWARD CEE 2015, Romania), Fregoli Cotard, 2013 ongoing (detail), Photography, Photo and © the artist

Von: GFDK - Essl Museum

Mit dieser Ausstellung gibt das Essl Museum einen breiten und vielschichtigen Einblick in die junge Kunstszene Zentral- und Südosteuropas und führt damit eine Ausstellungsschiene fort, die bereits 2005 ihren Anfang nahm. Eine der Aufgaben des Essl Museum besteht darin, junge, am Markt noch nicht etablierte Kunst zur Diskussion zu stellen.

Alle zwei Jahre legt das Museum einen Focus auf die ganz aktuelle Kunstproduktion in der Ausstellungsreihe ESSL ART AWARD CEE, in deren Rahmen von einer internationalen Jury an Künstler aus Bulgarien, Kroatien, Rumänien, Tschechien, Ungarn, der Slowakei, Slowenien und der Türkei der ESSL ART AWARD CEE vergeben wird.

Ausstellung Diversity of Voices

Mit der Ausstellung DIVERSITY OF VOICES zeigt das ESSL MUSEUM die Vielfalt an künstlerischen Möglichkeiten in diesen Regionen Europas und ermöglicht gleichzeitig einen offenen, länderübergreifenden Diskurs. Was bewegt junge Künstlerinnen und Künstler heute, wie verarbeiten sie die sozialen, politischen und kulturellen Veränderungen und welche Rolle spielen persönliche Aspekte? Sind anhand einzelner Werke der Künstler auch gemeinsame Tendenzen über die Landesgrenzen hinaus zu beobachten?


Zu sehen sind die Werke der 16 Preisträger des ESSL ART AWARD CEE 2015, ergänzt durch fünf exklusive, von Sammlerin Agnes Essl ausgewählte Positionen, deren Arbeiten alle Medien der zeitgenössischen Kunst vertreten.
Der ESSL ART AWARD CEE wurde 2015 bereits zum 6. Mal vergeben.

Kuratoren: Viktoria Calvo-Tomek, Clara Brandstätter

04.12.2015 – 06.03.2016
Eröffnung 03.12.2015