17.04.2019 über 13.600 Höhenmetern

Tour of the Alps in Schenna - Bewältigung von über 13.600 Höhenmetern

von: GFDk - Reisen und Urlaub

Am 23. April 2019 ist Schenna Etappenziel der diesjährigen Tour of the Alps (ehemals Giro del Trentino). Wenn von 22. bis 26. April Rennradgrößen wie Chris Froome, Thibaut Pinot, Geraint Thomas und Vincenzo Nibali in derzeit 21 gemeldeten Teams gegeneinander antreten, steht nicht nur die Bewältigung von über 13.600 Höhenmetern oder das Trikot des Gesamtsiegers im Vordergrund.

Die regionenübergreifende Rundfahrt mit Stationen in Tirol, Südtirol und dem Trentino gilt auch als intensive Trainingsvorbereitung und Indikator für weitere bevorstehende Wettbewerbe wie Giro d‘Italia und Tour de France.

Die diesjährige Tour of the Alps verläuft über 710 Kilometer in fünf Etappen von Kufstein über Reith im Alpbachtal, Schenna, Salurn, Baselga di Pinè, Cles und Kaltern bis nach Bozen.

Für alle, die am 23. April nicht beim spektakulären Zieleinlauf der Fahrer vorbei an Schloss Schenna dabei sein können, wird die zweite Etappe live in Eurosport übertragen.

Nachdem bereits die allererste Etappe der Tour of the Alps im Jahr 2017 in Nordtirol gestartet wurde, kehrt das Etappenrennen in den drei Euregio-Regionen heuer zu seinen Wurzeln zurück: Der Startschuss für die TotA 2019 fällt – ebenso wie vor zwei Jahren – in Kufstein. Im 20.000-Einwohner-Ort an der Grenze zu Bayern befindet sich nicht nur der Start, sondern auch das Ziel der ersten Etappe.

Fünf Etappen, über 13.000 Höhenmeter

Das Programm der Tour of the Alps 2019 umfasst fünf Etappen, bei denen insgesamt 711 Kilometer zurückgelegt werden müssen. Auf die Teilnehmer warten zehn Bergwertungen und nicht weniger als 13.630 Höhenmeter.

Montag, 22. April 2019

1.Etappe: Kufstein – Kufstein 144 km, 2.100 m Höhenunterschied. Schwierigkeit: **

Dienstag, 23. April 2019

2. Etappe: Reith im Alpbachtal – Schenna 178,7 km, 3.050 m Höhenunterschied. Schwierigkeit: *****

Mittwoch, 24. April 2019

3. Etappe: Salurn – Baselga di Pinè 106,3 km, 2.650 m Höhenunterschied. Schwierigkeit: ***

Donnerstag, 25. April 2019

4. Etappe: Baselga di Pinè – Cles 134 km, 2.730 m Höhenunterschied. Schwierigkeit: ***

Freitag, 26. April 2019

5. Etappe: Kaltern – Bozen 147,8 km, 3.100 m Höhenunterschied. Schwierigkeit: ***

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft