14.05.2021 Die Fortsetzung des beliebten Formats

Neues Streaming-Event: Mittelaltercamp mit Sido und Knossi

von: GFDK - Kultur und Medien

Es geht wieder los im Camp

Nach den großen Erfolgen der bisherigen Projekte von Twitch-Streamer Knossi ist es ab Mai 2021 wieder soweit: Zusammen mit seinem Rapper-Kumpel Sido geht es campseitig nun ins Mittelalter. Nach dem Weihnachts-Camp, dem Horror Camp und dem Angler Camp also ein neues Setting für jede Menge Unterhaltung vom Allerfeinsten.

Die Fortsetzung des beliebten Formats befindet sich bereits in den letzten Vorbereitungen und wird am 28.05.2021 um 18:00 live auf twitch.tv starten. Der 48-stündige Livestream wird sicher wieder viele Leute vor den Rechner locken. In seinem eigenen Livestream hat Knossi nun weitere Infos rausgelassen und schürt damit die Vorfreude bei allen potentiellen Zuschauern.

Erste Infos sind bekannt

So gab der deutsche Erfolgsstreamer bereits am 29. April in seiner eigenen Instagram-Story an, dass das neue Event im Mai losgeht. Wenig später nutzte er einen weiteren Stream aus den Gemächern des Musikers (und Ex-Campteilnehmers) Manny Marc um weitere Details zu verraten.

Nach insgesamt fünf Stunden gab es zusammen mit dem Rapper Sido, Manny Marc und Sascha Hellinger die finale Ankündigung zum Mittelalter Camp. Organisiert von Sido und Knossi soll das Event alles bisher Dagewesene in den Schatten stellen.

Lange ist es nicht mehr hin

Zuschauer-Veteranen der letzten Camps und Neulinge müssen sich nicht mehr allzu lange gedulden. Der Starttermin im Mai 2021 ist nun wirklich nicht mehr weit weg. Das letzte Wochenende dieses Monats hat es also in sich. Zu verfolgen wird das Ganze natürlich auf dem Twitch-Kanal von Jens "Knossi" Knossalla sein.

Man darf sehr gespannt sein, was sich die Unterhaltungskünstler dieses Mal alles ausgedacht haben. Das Mittelalter-Thema gibt jedenfalls einiges her. Selbst dann, wenn zu dieser Zeit noch die Pandemie mit den entsprechenden Auflagen ihr Unwesen treibt.

Eine Zeitreise ist geplant

Kommen wir zu den bereits angeteaserten Programmpunkten des neuen Camps. Glaubt man Knossi, so wird es eine "Zeitreise" im Stream geben. Die vier Freunde werden sich - zusammen mit noch nicht näher angekündigten Gästen - ins Abenteuer stürzen. Stichwort "Gäste".

Zu diesem illustren Kreis wird dieses Mal nicht der - ebenfalls deutschlandweit bekannte - Streamer MontanaBlack gehören. Er hat sich vor Kurzem von einer eigenen Teilnahme distanziert.

Und das, obwohl er doch schon so einiges mit Knossi auf die Beine gestellt hat. Das ist schade, aber vielleicht gibt es hier ja doch noch ein Happy End.

Der Grund für das Fehlen von MontanaBlack ist nicht bekannt, jedoch wird vermutet, dass Streamer an einem Streaming-Comeback im Online-Casino-Bereich arbeitet.

Erst vor kurzem verkündete der 33-Jährige in einem Stream, dass er im Moment wieder das Streamen von Online-Slots in Erwägung ziehe. Man wird in den kommenden Wochen sehen, ob es mit dieser Ankündigung etwas auf sich hat.

Burgen, Ritter und Knappen - und Tiere

Anstelle von Fischködern und Gummistiefeln gibt es also bald klappernde Rüstungen und imposante Burgen zu bestaunen. Auch von Ritterspielen war schon die Rede. Für Freunde des Anglercamps wird es auch wieder ein entsprechendes Camp-Lagerfeuer geben.

Keine schlechten Voraussetzungen also, um das Event zu einem echten Erfolg werden zu lassen. Bleibt zu hoffen, dass das Wetter den Veranstaltern keinen Strich durch die Rechnung macht und bis zum Beginn alle gesund und munter bleiben.

Dazu soll es auch tierische Unterstützung geben. Diese werden zusammen mit den Teilnehmern in einem Schloss (oder eben einer Burg) wohnen. Dazu bleibt es Tradition, dass einer der Teilnehmer vom Rest der Gruppe getrennt schlafen muss.

Ein Modus, den man bereits vom Horror-Camp und vom Angler Camp kennt. Minigames und Challenges werden das Event zu gegebener Stelle mit zusätzlicher Spannung versehen. Und natürlich dürfen auch die Viewer sich einbringen. Der absolute Livecharakter des Formats macht einen großen Teil seines Reizes aus.

Ein Fest für die große Community

Knossi hat sich in den letzten Jahren zum Star der Szene gemausert. Alleine sein Buch "König des Internets" hat sich tausendfach verkauft. Dass er sich dabei Unterstützung von VIPs wie Sido geholt hat, war ein schlauer Schachzug.

Die geballte Entertainment-Power der unterhaltsamen Truppe wird garantiert wieder viele Zuschauer begeistern, und für eine extrem hohe Reichweite garantieren. Bei der hohen Beliebtheit ist es sicher nicht ausgeschlossen, dass es in Zukunft weitere Camp-Varianten geben wird.