19.12.2018 Im Bodenmaiser Hof

Jahreswechsel im Bayerischen Wald - Schrill oder still

von: GFDK - Reisen und Urlaub

Zuletzt hat die GFDK Reisen und Urlaub Redaktion geschrieben. "Ob beim Walken, Wandern oder E-Biken – im Bayerischen Wald finden auch Ausflügler im fortgeschrittenen Alter den Weg zum Gipfel." Aber nun geht es auf Silvester zu, und da haben wir noch einen Tipp für Euch.

Es heiß ja immer, man könnte nicht alles haben. Das stimmt aber nicht immer wie der Bodenmaiser Hof zeigt. Ausgelassen feiern oder sich zurückziehen und zur Ruhe kommen: Im Bodenmaiser Hof ist beides möglich.

Wer es zum Jahreswechsel gern gesellig mag, besucht erst die große Party auf dem Marktplatz des heilklimatischen Kurorts und feiert dann beim Silvesterball in dem 4-Sterne-Superior-Hotel weiter – bei einem Galamenü, einem Eisbuffet „à la Traumschiff“ und bei Mitternachtsweißwürstl.

Wer es lieber ruhig angeht, verabschiedet sich von 2018 mit einer geführten Fackelwanderung und genießt anschließend die wohlige Wärme eines Sahne-Zimt-Bads sowie einer Schokoladenmassage.

Das (Kater-)Frühstück am 1. Januar 2019 schmeckt so oder so. 7 Ü (Anreise am 27. oder 28. Dez.) kosten inkl. Rundum-Verwöhnpension, Nutzung der Sauna- und Wasserwelten sowie oben genannter Leistungen ab 910 €/Pers. im DZ.

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft