09.04.2014 11:19 Deutsches Recht au Deutschem Boden?

Drohnen-Krieg auf deutschem Boden? - Ein Kommentar von Rainer Kahni

Rainer Kahni

Rainer Kahni "Ganz andere Sauereien sind schon in den Archiven der Bundesanwaltschaft verrottet, ohne jemals zur Anklage geführt zu haben".

Von: GFDK - Rainer Kahni

Kommentar von Rainer Kahni zu den Drohnenbasen in Deutschland die gegen das Grundgesetz und Völkerrecht verstoßen.


Der Generalbundesanwalt prüft Berichte des MONITOR!

Das ist ja lächerlich. Der Generalbundesanwalt ist ein weisungsgebundener Beamter, der jederzeit vom Justizminister in den einstweiligen Ruhestand versetzt werden kann. Es gibt nichts zu prüfen. Die Ermittlungen zu den Drohnenbasen in Ramstein hat MONITOR bereits abgeschlossen und darüber berichtet.

Brandon Bryant, US-Militär als Drohnen-Pilot. Zitat, von Zeit.de

"Uns wird gesagt, es sind saubere Einsätze, alles läuft präzise ab, aber die Wahrheit ist: Nichts ist sauber, es kann nie sauber sein." "Das sind schlechte Menschen und wir tun gut daran, sie loszuwerden", sagt er.

Auf deutschem Boden gilt deutsches Recht?

Wer im Ernst noch daran glaubt, dass ein Justizbeamter gegen seinen eigenen Dienstherrn ermitteln würde und dann zu dem Schluss kommen müsste, dass die ihm vorgesetzte Bundesregierung gegen das Grundgesetz und gegen das Völkerrecht verstossen würde, der glaubt auch an den Osterhasen.

Ganz andere Sauereien sind schon in den Archiven der Bundesanwaltschaft verrottet, ohne jemals zur Anklage geführt zu haben. Es ist eben ein Systemfehler, dass der Generalbundesanwalt von der Bundesregierung ernannt oder abgesetzt werden kann.

Das habe ich in meinen Büchern WEHRT EUCH und in BLUTFREITAG an Hand von zahlreichen Beispielen ausführlich beschrieben! Was wollen uns denn die deutschen Medien da vorgaukeln? Dass Deutschland etwa ein Rechtsstaat sei? Das ist ein Witz!

WEHRT EUCH  Das Buch von Rainer Kahni hier Bestellen:

Unbedingt empfehlenswert für mündige Bürger und noch schlafende "Michel"

BLUTFREITAG Das Buch von Rainer Kahni hier Bestellen:

Rainer Kahni, besser bekannt als Monsieur Rainer, ist Journalist und Autor von Polit - und Justizthrillern. Er ist am Bodensee aufgewachsen, lebt jedoch seit vielen Jahren in Paris und bei Nizza. Seine Muttersprache ist deutsch, seine Umgangssprache ist französisch. Er ist Mitglied von Reporters sans frontières und berichtet für Print - Radio - und TV - Medien aus Krisengebieten.

Zwischen den Reisen recherchiert er für seine Polit - und Justizthriller, die meist auf historischen Ereignissen beruhen. Der Stil seiner Reportagen und Thriller wird wegen seiner exacten Recherchen, sehr guten Ortskenntnissen und einer unverwechselbaren Sprachgewalt bei seinen Lesern geschätzt.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft