07.02.2020 Oliver Pocher und Michael Wendler lustig

Zerstört Oliver Pocher die Reputation von Michael Wendler?

von: GFDK - Reden ist Silber - David Rölleke

Oliver Pocher hat derzeit viel zu lachen. Er gewinnt in den sozialen Netzwerken täglich tausende neue Anhänger, in dem er sich mit seinen Videos über Michael Wendler lustig macht und neben Anhängern aus ganz Europa beteiligen sich auch Prominente wie Pietro Lombardi und Lilly Becker an den Aktionen und feiern Pocher für seine Kreativität.

Kreativ ist der Herr Pocher auch - keine Frage. Nur nimmt es derzeit Formen an, welche die Reputation vom „Wendler“ stark beschädigen und der Mann der einst Millionen Deutsche mit seinen Songs begeisterte, ist jetzt plötzlich „Schatziii“ und es macht den Anschein, als wisse er derzeit nicht, warum das passiert und was er dagegen unternehmen soll.

David Rölleke ist einer der führenden PR- und Reputations-Manager in Deutschland, vertritt Prominente sowie Wirtschaftsunternehmen in den Bereichen der Reputation und Kommunikation.

Er versteht es wie kein Zweiter in Zeiten der schnelllebigen Online-Welt, die negative Reputation von Unternehmen oder Prominenten wieder in die richtige Richtung zu lenken. 

Hier haben wir den Fall, dass es nach Außen den Anschein macht, dass die Freundin von Herrn Wendler der neue Familien-Star ist. Die Videos, welche auf Instagram täglich hochgeladen werden, bieten viel Angriffsfläche.

Mit einem Freund im gleichen Alter wäre es noch „süß“, aber bei dem Altersunterschied würde ich Herrn Wendler von weiteren Videos dieser Kategorie  abraten. Auch das Video von dem geschenkten Pick-UP war vom Image her nicht wirklich förderlich.

Die junge Freundin schenkt ihm ein Auto. Hier würde ich die Karrieren vollständig trennen. Man kann ja mal auf den verschiedenen Plattformen zusammen gesehen werden, nur sind die derzeitigen Love-Storys unklug, da sich Herr Wendler so alles verspielt.

Seine meisten Fans dürften im Alter von 50 plus sein, diese Zielgruppe hat er über 2 Jahrzehnte über die Tanzflächen gejagt und so hat er sich da ein gewisses Standing aufgebaut.

Allerdings werden diese Personen eh schon ihre Bedenken an der Beziehung haben und wenn Michael Wendler nun noch täglich Liebeserklärungen postet, verliert er hier an Respekt und Glaubhaftigkeit, da sich seine Fans mit solchen Aktionen nicht identifizieren können und wollen.

Die junge Generation auf Instagram wird Herrn Wendler vermutlich folgen, um viele Interne von Laura mitzubekommen und das ist ja derzeit so und auch die junge Generation findet das Verhalten im Netz nicht gut, was Oliver Pocher früh erkannt hat. Nur während Lauras Karriere gerade steil bergauf geht, muss der liebe Michael aufpassen, dass er nicht sein Gesicht verliert.

Auch die Tatsache, dass es derzeit keinen Plan für eine social media Strategie gibt oder diese ungünstig geplant ist, bringt hier viele Nachteile.

Hier liegt Herr Pocher klar vorne und seine Postings sind sehr gut durchdacht und organisiert, während Michael Wendler in seinen Storys Ausschnitte von dem Video „Gut, dass Männer nie weinen“ online stellt, obwohl er gerade eher einen weichen Eindruck macht, ist nur ein Beispiel.

7 Tipps für Michael

1. Lieber Michael, bitte trennt die Karrieren in den sozialen Kanälen und bedenke, dass deine Karriere schon viel länger ist

2. Sei stolz auf das, was du erreicht hast und strahle mehr Selbstbewusstsein aus

3. Lege dich nicht mit Herrn Pocher an, er ist zu stark und das würde peinlich enden

4. Erarbeite dir eine gute Social - Media - Strategie oder fahre die Aktivität auf den sozialen Kanälen etwas runter

5. Konzentriere dich auf deine Fans und liefere denen gute Inhalte und zeige nicht so viel aus dem Privatleben

6. Rechtfertige dich nicht zu Videos oder Kommentaren, der Sturm geht vorbei

7. Suche dir einen guten Image-Berater und mach dir einen 4- Jahreszeiten- Marketing - Plan. So hast du alle 3 Monate eine unbewusste Veränderung und kannst vom Image her oft neu anfangen

Hier geht es zu unserem Feuilleton, Reden ist Silber....Schreiben ist Gold

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft