24.09.2020 Böhmermanns Twitter-Welt

Was ist das bloß für eine Welt geworden - Die Welt auf 280 Zeichen

von: GFDK - Reden ist Silber - Sönke C. Weiss

Jan Böhmermann, unter anderem bekannt durch sein Fernsehformat „Neo Magazin“ auf ZDFneo und seine fragile Männerfreundschaft mit dem türkischen Staatspräsidenten, polarisiert. Das ist nichts Neues. Als er 2009 zu twittern anfing, war unsere Welt noch eine andere.

Binnen weniger Jahre hat Twitter eine parallele Öffentlichkeit auf zunächst 140 Zeichen errichtet, heute sind es 280, schnell, zumeist ungefiltert, radikal subjektiv, siehe Donald Trump, der über diese Plattform erfolgreich Geopolitik betreibt. „gefolgt von niemandem, dem du folgst“ heißt Jan Böhmermanns Twitter-Tagebuch von 2009 bis 2020.

Böhmermanns Twitter-Welt

In seinen Tweets beobachtet der TV-Moderator sich selbst und die Welt. Er sinniert über die Problematik, Erdbeeren zu transportieren, streitet sich mit dem Bundesjustizminister, pampt den BILD-Chef an, diskutiert mit Sido und flirtet mit Erika Steinbach.

Zum Beispiel: Wenn Phoenix-Moderatoren gerade nicht auf Phoenix moderieren, werden sie im Haus der Geschichte ausgestellt - um Menschen unter 40 zu veranschaulichen, wie sich die alte Bundesrepublik vor dem Mauerfall angefühlt hat. (21. Januar 2018, 15:51 Uhr).

Oder: In den Nasennebenhöhlen von Heiko Maas ist immer was los. (16. Januar 2018, 21:48 Uhr). Und so weiter. Jan Böhmermann lobt, streitet, provoziert, fragt, informiert, scherzt, irrt, wundert und blamiert sich.

Seine Tweets - wohl sortiert und teils mit Fußnoten versehen - sind nicht nur unterhaltsam, sondern eine umfangreiche Kulturgeschichte der zurückliegenden 11 Jahre und stellen vor allem eine Frage:

Was ist das bloß für eine Welt geworden, die sich auf ein paar Zeichen zusammenfassen läßt? „gefolgt von niemandem, dem du folgst“ ist bei Kiepenheuer & Witsch (www.kiwi-verlag.de) erschienen, hat 464 Seiten und kostet 22 Euro.

Sönke C. Weiss

Hier geht es zu unserem Feuilleton, Reden ist Silber....Schreiben ist Gold

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft