28.03.2020 Boulevardfotografie von 1959 bis 2019

Als es noch echte Stories gab - BLICK war dabei

von: GFDK - Reden ist Silber - Sönke C. Weiss

„BLICK war dabei - Boulevardfotografie von 1959 bis 2019“ ist der Titel eines wirklich spannenden Fotobands, der jetzt im Steidl Verlag (www.steidl.de) für 58 Euro erschienen ist und mir als ehemaligen BILD-Reporter sehr viel Freude bereitet.

Schließlich ist der Boulevardjournalismus ohne Bilder nicht denkbar und hat bis heute seinen Stellenwert nicht verloren, wenn durchs Fernsehen indes zum Teil leider eingebüßt.

So verwundert es nicht, dass allein das analoge fotografische Erbe von BLICK im Bildarchiv des Ringierverlags in der Schweiz über eineinhalb Millionen Aufnahmen umfaßt.

Am 14. Oktober 1959 fing mit der ersten Ausgabe des Zürcher Blattes alles an, der Name war vom ersten Tag an Programm und machte aus der Zeitung schnell ein polarisierendes Medienereignis.

Ähnlich der BILD-Zeitung, die bereits sieben Jahre lang sehr erfolgreich in Deutschland auf dem Markt war, wollte auch BLICK immer ganz nah am Puls der Zeit, also nahe am Geschehen, am Volk sein und wurde schnell zur meistgelesenen Zeitung des Bergvolkes.

So faßt „BLICK war dabei“ nicht nur 60 Jahre folkloristischen Reportagestil zusammen, sondern zeigt auch 60 Jahre Schweiz, beziehungsweise die Gefühlslage der Menschen dort.

Das Buch ist in sechs Jahrzehnte aufgeteilt, die Fotografien auf 420 Seiten sehr wohl und facettenreich ausgewählt, Bildunterschriften erklären die Zusammenhänge, der Druck ist fabelhaft und rechtfertigt den Preis auf jeden Fall. Das Buch ist nicht nur für Schweiz-Fans ein Muss, sondern für jeden, der noch Lust auf echte Stories hat.

Sönke C. Weiss

Hier geht es zu unserem Feuilleton, Reden ist Silber....Schreiben ist Gold

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft