05.02.2012 07:53 vom 6. Februar an mit der Kamera beobachtet

Zu fett der Mann ? - „Ein Koch im Speckmantel“ bei „Maintower“ TV-Koch Mirko Reeh will über 30 Kilo abnehmen

Der TV-Koch Mikro Reeh (links) will über 30 Kilo abnehmen. Ein Fitnesstrainer hilft ihm bei seinem Vorhaben Foto: hr

Von: Birgit Nell

Sein Bauch ist sein dickes Problem: 122 Kilo bringt der Frankfurter Promikoch Mirko Reeh inzwischen auf die Waage, über Jahre hinweg angefuttert und eindeutig zu viel. Jetzt heißt es ran an den Speck! Mirko Reeh will 30 Kilo abnehmen.

„Maintower“, das Boulevardmagazin im hr-fernsehen, begleitet den beliebten Fernsehkoch vom 6. Februar an mit der Kamera. In den kommenden sechs Monaten wird das Magazin jeden Montag um 18 Uhr über Erfolgserlebnisse und Rückschläge berichten – mit vielen Tipps und nah dran an einem Koch, der allein schon von Berufswegen mit vielen Leckereien täglich in Versuchung geführt wird.

Außerdem wird sich Mirko Reeh während der langen Abnehmphase selbst mit der „Mirko-Cam“ im Alltag filmen - sein persönliches Tagebuch im Kampf gegen die Pfunde und den inneren Schweinehund. Schafft es Mirko Reeh, vom kochenden Couchpotatoe zum Promikoch mit Traumfigur zu werden?