27.08.2011 08:12 Einsendeschluss für die Vorschläge ist der 15. Oktober

"WDR 5 liest vor" - Das WDR-Wortprogramm schickt das Sprecher-Ensemble einen Tag lang auf Lese-Tour durch ganz NRW

(c) WDR 5

Von: Uwe-Jens Lindner

Köln (ots) - WDR 5 macht Hörer- und Leserwünsche wahr. Anlässlich des bundesweiten Vorlesetages am 18. November 2011 geht das WDR-Sprecher-Ensemble wieder auf Vorlese-Tour - von morgens bis abends in ganz NRW.

Wo und was gelesen wird, bestimmen die WDR 5-Hörerinnen und -Hörer selbst. Besonders wird es immer dann, wenn Ort und gewünschter Leseinhalt zusammen passen oder einen wunderbaren Kontrast bilden. Moby Dick etwa, gelesen auf einem Schiffskorpus oder Liebesgedichte, vorgetragen in einer Autowerkstatt.

Keine Idee ist zu abwegig, alle Bewerbungen und Vorschläge sind willkommen. Je spannender die Texte, je ungewöhnlicher die Orte, desto höher die Wahrscheinlichkeit, dass eine WDR-Sprecherin oder ein WDR-Sprecher am 18. November zum Vorlesen vorbeikommt.

Einsendeschluss für die Vorschläge ist der 15. Oktober 2010. Bewerben kann man sich per E-Mail bei WDR5liestvor@remove-this.wdr.de oder per Post.

Die Postanschrift lautet: WDR 5 liest vor, 50608 Köln. Weitere Einzelheiten und ein Rückblick auf die WDR 5-Vorlesetage der vergangenen Jahre sind im Internet abrufbar unter www.wdr5.de. Infos gibt es bei der WDR 5-Hotline 0221/ 56789 555.

Pressekontakt:

WDR Presse und Information,

Uwe-Jens Lindner

Telefon 022 1220 7123

uwe-jens.lindner@remove-this.wdr.de