16.02.2013 21:15 im überblick

Vorhang auf! Die Preisträger der 63. Berlinale stehen fest - der Goldene Bär geht an die Rumänen

Vorhang auf! Die Preisträger der 63. Berlinale stehen fest - der Goldene Bär geht an die Rumänen

Ali Ghandtschi © Internationale Filmfestspiele

Von: Internationale Filmfestspiele Berlin

PREISE DER INTERNATIONALEN JURY

 

GOLDENER BÄR für den Besten Film

Poziţia Copilului

Child's Pose von Călin Peter Netzer

 

GROSSER PREIS DER JURY (Silberner Bar)

Epizoda u životu berača željeza

An Episode in the Life of an Iron Picker von Danis Tanović

 

 

 

 

 

ALFRED-BAUER-PREIS (Silberner Bar) in Erinnerung an den Gründer des Festivals

für einen Spielfilm, der neue Perspektiven eröffnet

Vic+Flo ont vu un ours

Vic+Flo Saw a Bear

von Denis Cote

 

PREIS FÜR DIE BESTE REGIE (Silberner Bar)

David Gordon Green für Prince Avalanche (Prince Avalanche)

 

PREIS FÜR DIE BESTE DARSTELLERIN (Silberner Bar)

Paulina García in Gloria (Gloria) von Sebastian Lelio

 

PREIS FÜR DEN BESTEN DARSTELLER (Silberner Bar)

Nazif Mujić in Epizoda u životu berača željeza (An Episode in the Life of an Iron Picker) von Danis Tanović

 

PREIS FÜR DAS BESTE DREHBUCH (Silberner Bar)

Jafar Panahi für Pardé (Closed Curtain) von Jafar Panahi, Kamboziya Partovi

 

PREIS FÜR EINE HERAUSRAGENDE KÜNSTLERISCHE LEISTUNG

AUS DEN KATEGORIEN KAMERA, SCHNITT, MUSIK, KOSTÜM oder SET-DESIGN (Silberner Bar)

Aziz Zhambakiyev für die Kamera in Uroki Garmonii (Harmony Lessons) von Emir Baigazin

 

LOBENDE ERWÄHNUNG

Promised Land

Promised Land

von Gus Van Sant

 

LOBENDE ERWÄHNUNG

Layla Fourie

Layla Fourie

von Pia Marais

 

PREIS BESTER ERSTLINGSFILM

 

PREIS BESTER ERSTLINGSFILM, dotiert mit 50.000 €, gestiftet von der GWFF

The Rocket

The Rocket

von Kim Mordaunt

 

LOBENDE ERWÄHNUNG

A batalha de Tabato

The Battle of Tabato

von Joao Viana

 

PREISE DER INTERNATIONALEN KURZFILMJURY

 

GOLDENER BÄR fur den Besten Kurzfilm

La Fugue

The Runaway

von Jean-Bernard Marlin

 

PREIS DER JURY (Silberner Bar)

die ruhe bleibt

remains quiet

von Stefan Kriekhaus

 

BERLIN SHORT FILM NOMINEE FOR THE EUROPEAN FILM AWARDS

Misterio

Mystery

von Chema Garcia Ibarra

 

DAAD KURZFILMPREIS

Aşura

Ashura

von Koken Ergun

 

PREISE DER JURYS GENERATION

Kinderjury Generation Kplus

 

GLÄSERNER BÄR für den Besten Film

The Rocket

The Rocket

von Kim Mordaunt

 

LOBENDE ERWÄHNUNG

Satellite Boy

Satellite Boy

von Catriona McKenzie

 

GLÄSERNER BÄR für den Besten Kurzfilm

The Amber Amulet

The Amber Amulet

von Matthew Moore

 

LOBENDE ERWÄHNUNG

Ezi un lielpilseta

Hedgehogs and the City

von Ēvalds Lācis

 

Internationale Jury von Generation Kplus

 

GROSSER PREIS DER INTERNATIONALEN JURY VON GENERATION KPLUS

für den besten Langfilm, im Wert von 7.500 € gestiftet vom Deutschen Kinderhilfswerk

Mammu, es Tevi mīlu

Mother, I Love You

von Jānis Nords

 

LOBENDE ERWÄHNUNG

Satellite Boy

Satellite Boy

von Catriona McKenzie

 

SPEZIALPREIS DER INTERNATIONALEN JURY VON GENERATION KPLUS

für den besten Kurzfilm, im Wert von 2.500 € gestiftet vom Deutschen Kinderhilfswerk

Cheong

Cheong

von Kim Jung-in

 

LOBENDE ERWÄHNUNG

Ezi un lielpilseta

Hedgehogs and the City

von Ēvalds Lācis

 

Jugendjury Generation 14plus

 

GLÄSERNER BÄR für den Besten Film

Baby Blues

Baby Blues

von Kasia Rosłaniec

 

LOBENDE ERWÄHNUNG

Pluto

Pluto

von Shin Su-won

 

GLÄSERNER BÄR für den Besten Kurzfilm

Rabbitland

Rabbitland

von Ana Nedeljković, Nikola Majdak

 

LOBENDE ERWÄHNUNG

Treffit

The Date

von Jenni Toivoniemi

 

Jury von Generation 14plus

 

GROSSER PREIS DER INTERNATIONALEN JURY VON GENERATION 14PLUS

für den besten Langfilm, im Wert von 7.500 € gestiftet von der Bundeszentrale fur Politische Bildung

Shopping

Shopping

von Mark Albiston, Louis Sutherland

 

LOBENDE ERWÄHNUNG

Baby Blues

Baby Blues

von Kasia Rosłaniec

 

SPEZIALPREIS DER INTERNATIONALEN JURY VON GENERATION 14PLUS

für den besten Kurzfilm, im Wert von 2.500 € gestiftet von der Bundeszentrale fur Politische Bildung

Forsta gangen

The First Time

von Anders Hazelius

 

LOBENDE ERWÄHNUNG

Barefoot

Barefoot

von Danis Goulet

 

 

PREISE VON UNABHÄNGIGEN JURYS

 

PREISE DER ÖKUMENISCHEN JURY

Wettbewerb Gloria (Gloria), von Sebastian Lelio

Lobende Erwähnung Epizoda u životu berača željeza (An Episode in the Life of an Iron Picker), von Danis Tanović

Panorama The Act of Killing (The Act of Killing), von Joshua Oppenheimer

Lobende Erwähnung Inch'Allah (Inch'Allah), von Anais Barbeau-Lavalette

Forum Krugovi (Circles), von Srdan Golubović

Lobende Erwähnung Senzo ni naru (Roots), von Kaoru Ikeya

 

PREISE DER FIPRESCI JURYS

Wettbewerb Poziţia Copilului (Child's Pose), von Călin Peter Netzer

Panorama Inch'Allah (Inch'Allah), von Anais Barbeau-Lavalette

Forum Helio Oiticica (Helio Oiticica), von Cesar Oiticica Filho

PREIS DER GILDE DEUTSCHER FILMKUNSTTHEATER

Gloria (Gloria), von Sebastian Lelio

 

PREISE DER C.I.C.A.E.

Panorama Rock the Casbah (Rock the Casbah), von Yariv Horowitz

Forum Grzeli nateli dgeebi (In Bloom), von Nana Ekvtimishvili, Simon Gros

 

LABEL EUROPA CINEMAS

The Broken Circle Breakdown (The Broken Circle Breakdown), von Felix Van Groeningen

 

TEDDY AWARD

Bester Spielfilm W imie... (In the Name of), von Małgośka Szumowska

Bester Dokumentar-/Essayfilm Bambi (Bambi), von Sebastien Lifshitz

Bester Kurzfilm Ta av mig (Undress Me), von Victor Lindgren

Teddy Jury Award Concussion (Concussion), von Stacie Passon

 

MADE IN GERMANY – FÖRDERPREIS PERSPEKTIVE, dotiert mit 15.000 €, gestiftet von Glashutte Original

Jan Speckenbach für Das Klopfen der Steine (The sound of stones)

 

DFJW-PREIS DIALOGUE EN PERSPECTIVE, dotiert mit 5.000 €, gestiftet vom Deutsch-Französischen Jugendwerk (DFJW)

Zwei Mutter (Two Mothers), von Anne Zohra Berrached

 

Lobende Erwähnung

Chiralia (Chiralia), von Santiago Gil

 

CALIGARI-FILMPREIS

Helio Oiticica (Helio Oiticica), von Cesar Oiticica Filho

NETPAC-PREIS

Lamma shoftak (When I Saw You), von Annemarie Jacir

 

FRIEDENSFILMPREIS

A World Not Ours (A World Not Ours), von Mahdi Fleifel

 

AMNESTY INTERNATIONAL FILMPREIS

The Rocket (The Rocket), von Kim Mordaunt

 

CINEMA FAIRBINDET PREIS

Art/Violence (Art/Violence), von Udi Aloni, Batoul Taleb, Miriam Abu-Khaled

 

HEINER-CAROW-PREIS

Naked Opera (Naked Opera), von Angela Christlieb

 

 

LESER- UND PUBLIKUMSPREISE

 

PanoramaPublikumsPreis - Spielfilm

The Broken Circle Breakdown (The Broken Circle Breakdown), von Felix Van Groeningen

 

PanoramaPublikumsPreis - Dokumentarfilm

The Act of Killing (The Act of Killing), von Joshua Oppenheimer

 

LESERPREIS DER BERLINER MORGENPOST

Uroki Garmonii (Harmony Lessons), von Emir Baigazin

 

LESERPREIS DES TAGESSPIEGEL

Vaters Garten - Die Liebe meiner Eltern (Father's Garden - The Love of My Parents), von Peter Liechti

 

LESERPREIS DER SIEGESSÄULE

W imie... (In the Name of), von Małgośka Szumowska

PREISE DES BERLINALE TALENT CAMPUS

 

VFF TALENT HIGHLIGHT PITCH AWARD, dotiert mit 10.000 € Geordie Sabbagh (Kanada) für Two Guys Who Sold the World (Two Guys Who Sold the World)

 

ARTE INTERNATIONAL PRIZE, dotiert mit 6.000 €

Petar Valchanov (Bulgarien)

fur Urok (The Lesson)

 

DOLBYR SOUND MARK AWARD

Rutger Reinders (Niederlande)