13.08.2014 09:02 kultig

Top Künstler kommen nach Köln zur 5. Sülz-Klettenberger Kleinkunstnacht

Barbara Ruscher Musik-Kabarett

Barbara Ruscher (Musik-Kabarett), Achim Knorr (Comedy) und Didi Jünemann (Stunksitzung u. „Frühstückspause“ im WDR) präsentieren in dieser Konstellation im Hildegard von Bingen Gymnasium eine Premiere! Bild 1 (c) Michael Schiffhorst, Bild 2+3, Quelle: K.u.L.T.u.S.-Köln

Achim Knorr ComedyDidi Juenemann Stunksitzung
Von: GFDK - Thomas Schweinsberg

Eine hochkarätige Zusammenkunft von Kölner Top-Künstlern in unterschiedlichen Genres bietet die 5. SKK am 5. September: Barbara Ruscher (Musik-Kabarett), Achim Knorr (Comedy) und Didi Jünemann (Stunksitzung u. „Frühstückspause“ im WDR) präsentieren in dieser Konstellation im Hildegard von Bingen Gymnasium eine Premiere!


Barbara Ruscher ("Panierfehler! Ein Fischstäbchen packt aus")
Barbara Ruscher hat was gegen Übermuttis und militante Rohkost-Schnipplerinnen. Schon jetzt Kultcharakter haben die gelesenen Kapitel aus dem Tagebuch eines Säuglings, der als „Digital Native“ schon im Mutterleib mit dem Bloggen beginnt und die Geburt mit den Worten beschreibt „Bin jetzt draußen. Alle weinen. Bin wohl hässlich.“ Barbara Ruscher ist bekannt aus Sendungen wie „Otti's Schlachthof“ (BR), „Nightwash“ (WDR), „Ladies Night“ (WDR), „Zimmer frei“ (WDR), „extra3“ (NDR). "Kabarett vom Feinsten, das Trost spendet in diesen schweren Zeiten." (KStA)

Achim Knorr („aktuelles Programm „In Würde Albern!“) auf Streifzug durch die Konsum-Gesellschaft. Und er meint alles ernst, das können Sie ihm glauben. Er ist jetzt in dem Alter. Achim Knorrs Auftritte sind Trips in die Welt der Kleinigkeiten, Nebensächlichkeiten und Ungereimtheiten. Zwischendurch gibt er zur E-Gitarre musikalische Schnapsideen zum Besten und schüttelt eingängige Melodien aus dem Ärmel. Außerdem hat er versprochen, zum Frisör zu gehen. Standup-Musik-Comedy vom Gewinner des Prix Pantheon-Publikumspreises

 

Didi Jünemann (aktuelles Solo "Kollege kommt gleich!") präsentiert ein Nummern-Kabarett gespickt mit schauspielerischen Glanzstücken!
Didi Jünemann entdeckt in seinem neuen Soloprogramm die persönlichen und gesellschaftlichen Konflikte als Quelle kabarettistischer Streiche und brilliert im stetigen Wechsel ausgeprägter Figuren und Rollen.
1984 war er Mitbegründer der Stunksitzung, seitdem ist er Mitglied des Ensembles.  Seit 1990 macht er die Radio-Satire Frühstückspause! auf WDR 2 zusammen mit Jürgen Becker.

Hildegard von Bingen Gymnasium (Leybergstr. 1, 50937 Köln)
Beginn: 20 Uhr (Einlass: 19 Uhr) - Tickets: 18,00 € zzgl. VVK-Gebühr - in diversen Buchhandlungen, bei KVS-Tickets und allen anderen VVK-Stellen!


Weitere Termine von KuLTuS im Hildegard von Bingen Gymnasium:
07.11.14 - Wanninger & Rixmann
23.01.15 - Konrad Beikircher
24.04.15 - Fritz Eckenga
25.09.15 - Stunksitzung unplugged
04.12.15 - Springmaus
22.01.16 - Christian Ehring


K.u.L.T.u.S.-Köln       -        Und die Kultur ist b u n t
Künstler-Agentur und Management in den Bereichen
Kleinkunst, Kabarett, Comedy, Lesungen und Schauspiel.
Thomas Schweinsberg

e-mail: info@kultus-koeln.de