13.02.2013 09:53 das Festival findet im Mai 2013 in berlin statt

Theatertreffen-Blog: Kulturblogger gesucht! Bewerbungsschluss ist der 28. Februar 2013

Theatertreffen-Blog: Kulturblogger gesucht! Bewerbungsschluss ist der 28. Februar 2013

Quelle: Berliner Festspiele

Von: GFDK - Sara Franke

Jubiläum! Zum fünften Mal fördert das Theatertreffen neue Formate des Online-Journalismus. Das Festival lädt Kritiker, Kultur-Blogger, Zeichner, Fotografen, Video- und Radiojournalisten, erstmalig ohne Altersbegrenzung, ein, das Festival im Mai 2013 auf www.theatertreffen-blog.de zu begleiten.

 

Die Bewerber sollten erste Erfahrungen im Journalismus und Blog-Kenntnisse mitbringen. Während des Theatertreffens berichten die Teilnehmer über die eingeladenen Inszenierungen, entdecken Festivalgeschichten und kommentieren das Geschehen. Die Reisekosten und die Kosten für die Unterbringung vor Ort werden übernommen, Festivalkarten sind inklusive. Die Blogger beschäftigen sich in Hintergrundseminaren mit dem deutschsprachigen Regietheater und neuen Formaten des Feuilletons. Seit 2005 fördert das Theatertreffen neben internationalen Autoren und Theatermachern auch Nachwuchsjournalisten, seit 2009 durch das Blog-Format.

 

Bewerbungen mit kurzem Motivationsschreiben (maximal 400 Wörter), tabellarischem Lebenslauf, dem Link zum eigenen Blog und einem repräsentativen Beitrag in einem PDF an: theatertreffen@berlinerfestspiele.de.

Bewerbungsschluss ist der 28. Februar 2013. Die ausgewählten Teilnehmer werden bis 31. März 2013 benachrichtigt.

 

Die Rudolf-Augstein-Stiftung fördert das Theatertreffen-Blog 2013 bereits zum dritten Mal und unterstützt damit eine neue Generation digitaler Kulturkritiker. Partner des Theatertreffen-Blogs 2013 sind die Berliner Zeitung und EXBERLINER.

 

Weitere Informationen unter: www.berlinerfestspiele.de/theatertreffen

 

Sara Franke
Presse / Press Office

Berliner Festspiele
Schaperstraße 24
10719 Berlin
sara.franke@berlinerfestspiele.de

Weiterführende Links:
http://www.berlinerfestspiele.de