21.10.2012 07:38 Handwerker geben den Ton an

Stifter Sigmund Kiener und Intendant Andreas Mölich-Zebhauser präsentieren die Kinder-Musikwelt

Im Westflügel des Alten Bahnhofs entsteht die Kinder-Musikwelt der Sigmund Kiener Stiftung - eine interaktive Erlebniswelt der Musik für Kinder. Bis diese ihre Tore öffnen kann, ist aber noch viel zu tun.

Foto: Festspielhaus und Festspiele Baden-Baden

Von: GFDK -Festspiele Baden-Baden

Im Festspielhaus Baden-Baden haben heute Stifter Sigmund Kiener und Intendant Andreas Mölich-Zebhauser der Öffentlichkeit die derzeit größte Baustelle im Haus präsentiert: Im Westflügel des Alten Bahnhofs entsteht die Kinder-Musikwelt der Sigmund Kiener Stiftung - eine interaktive Erlebniswelt der Musik für Kinder. Bis diese ihre Tore öffnen kann, ist aber noch viel zu tun.

Schon vor einigen Wochen haben nach eingehenden Untersuchungen durch Denkmalschutz-Experten intensive Rohbauarbeiten an der zukünftigen Stätte der Kinder-Musikwelt im Festspielhaus Baden-Baden begonnen. Nun sind fast alle Spuren aus der Zeit des Automaten-Spielcasinos Baden-Baden beseitigt und die historische Bausubstanz kommt hervor.

"Unter anderem wurde die historische Raumdecke eines ehemaligen Wartesaals wieder entdeckt, die nun, wie viele weitere Details der historischen Räume des Erdgeschosses, im Rahmen der Restaurierung wieder hergestellt wird." Das kündigte Sigmund Kiener an, dessen Stiftung die Renovierung, die Einrichtung und den Betrieb der Kinder-Musikwelt finanziert. Ab 2013 werden die Räume des Westflügels im Alten Bahnhof Baden-Baden eine bundesweit einmalige Einrichtung für Kin

Der Baden-Badener Architekt Herbert Basler verfolgt gemeinsam mit den Denkmalschutzbehörden das Ziel, die neue Nutzung der Räume mit der historischen Architektur einfühlsam zu verbinden. "Baden-Baden erhält damit wertvolle historische Räume für kommende Generationen zurück.", sagte Sigmund Kiener. Intendant Andreas Mölich-Zebhauser freute sich sichtlich über das Engagement von Sigmund Kiener und seiner Stiftung: "Dass ein solcher Aufwand für die Kinder und das Festspielhaus betrieben wird, ist ein wunderbares Geschenk mit großem Vorbildcharakter."

Festspielhaus und Festspiele Baden-Baden gGmbH
Beim Alten Bahnhof 2
76530 Baden-Baden