29.09.2011 07:41 Sir Cliff Richard erhält Ehrenpreis

Sir Cliff Richard erhält am 4.11. in Düsseldorf den Ehrenpreis im Rahmen des Deutschen Nachhaltigkeitspreises 2011

(C)EMI Music Germany

Von: GFDK - EMI Music Germany

Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis ist eine Initiative der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V. in Zusammenarbeit mit der Bundesregierung, dem Rat für Nachhaltige Entwicklung, Wirtschaftsverbänden, zivilgesellschaftlichen Organisationen und Forschungseinrichtungen.

Ca. 1.000 Gäste aus Wirtschaft, Politik, Medien und Gesellschaft werden erwartet, wenn am 4. November in Düsseldorf zum vierten Mal der Deutsche Nachhaltigkeitspreis vergeben wird.

Neben besonders nachhaltig agierenden Unternehmen wird mit Sir Cliff Richard auch in diesem Jahr eine Persönlichkeit ausgezeichnet, die seit mehr als fünfzig Jahren ihre Popularität und finanzielle Mittel für eine Vielzahl wohltätiger Organisationen einsetzt.

Sir Cliff Richard unterstützt inzwischen über einhundert Charities und wurde für diesen Einsatz als erster Pop-Künstler von Queen Elisabeth II in den Adelsstand erhoben. Zusätzlich wird er nach der Preisverleihung als musikalisches Highlight mit seiner Band auftreten.

Am 7. Oktober erscheint Sir Cliff Richards neues Album „Soulicious – The Soul Album“, auf dem er zusammen mit zehn Soullegenden (u.a. Percy Sledge, Billy Paul, Dennis Edwards & The Tempations Review und Freda Payne) neue Soul-Duette eingespielt hat.

Produziert wurde das Album von dem berühmten Motown-Songschreiber Lamont Dozier (vom Autorenteam Holland-Dozier-Holland) und von Ashford & Simpson. Er Executive Producer war David Gest.

www.nachhaltigkeitspreis.de

www.emimusic.de