04.11.2012 07:37 Das 28. Davos Festival im August 2013

Rücktritt der Intendanz - Davos Festival sucht eine neue künstlerische Leitung

Nach sieben erfolgreichen Festivals will Graziella Contratto neue Aufgaben angehen. Die langjährige Intendantin des Davos Festivals hat auf Ende 2013 ihren Rücktritt eingereicht.

Graziella Contratto gibt die künstlerische Leitung des Davos Festival ab: Foto Davos Festival

Von: GFDK - Dolores Mark

Das 28. Davos Festival im August 2013 wird das letzte Festival unter der künstlerischen Leitung von Graziella Contratto sein. Während sieben Jahren hat die Intendantin dem Festival in Davos eine persönliche Prägung gegeben. Ihrem ideenreichen und fundierten Wirken ist es zu verdanken, dass das Festival im Landwassertal auch nach bald 30 Jahren immer wieder neues Publikum zu begeistern vermag.

Nach sieben erfolgreichen Festivals will Graziella Contratto neue Aufgaben angehen. Die langjährige Intendantin des Davos Festivals hat auf Ende 2013 ihren Rücktritt eingereicht. Ihr verdankt das Festival neue Konzertformen wie das Liegekonzert oder das Tanztheater in der Schreinerei und eine stilistische Öffnung des Repertoires über mehr als 600 Jahre.

Graziella Contratto wurde nach ihrer Ausbildung zur Konzertpianistin 1992 als jüngste Dozentin der Schweiz für Musiktheorie von der Luzerner Musikhochschule engagiert. 1998 holte sie Claudio Abbado als musikalische Assistentin an die Berliner Philharmonie. Im Frühjahr 2000 ernannte sie das Orchester National de Lyon zum chef résident. Von 2002 bis 2008 war Graziella Contratto als erste Frau in Frankreich Chefdirigentin des staatlichen Orchestre des Pays de Savoie. Seit 2010 leitet sie den Fachbereich Musik an der Hochschule der Künste Bern. 2006 wurde sie als Nachfolgerin von Thomas Demenga zur neuen Intendantin des Davos Festivals gewählt.

Der Stiftungsrat des Davos Festivals dankt Graziella Contratto für ihren unermüdlichen, engagierten Einsatz für das Festival, das 2008 mit dem Johanna Dürmüller-Preis  für besonders erfolgreiche Nachwuchsförderung ausgezeichnet worden war. Die Nachfolgeregelung wird ab sofort von einer vom Stiftungsrat eingesetzten Findungskommission an die Hand genommen.

Am Davos Festival – young artists in concert trifft sich seit 27 Jahren die junge, internationale Klassikszene zu Kammermusik, die von alter bis neuer und von komponierter bis zu improvisierter Musik reicht. Unterstützt wird das Davos Festival seit seinen Anfängen vom Partner Credit Suisse.

Davos Festival - young artists in concert

Promenade 54

Postfach 116

CH-7270 Davos Platz 1

Tel. +41 (0)81 413 20 66

Fax +41 (0)81 413 20 67

mailto: info@davosfestival.ch

www.davosfestival.ch