23.12.2011 07:25 am 25. Dezember 2011

Mit Popsongs auf Sinnsuche - „Hymn“ von Barclay James Harvest Pfarrer Stefan Krebs aus Darmstadt im hr1-Adventsspezial

Pfarrer Krebs, Darmstadt

Von: Hartmut Hoefer

„Jesus kam vom Himmel herab auf die Erde, die Leute sagen, es war eine jungfräuliche Geburt.“ Diese Zeilen aus dem Popsong „Hymn“ könnten am ersten Weihnachtsfeiertag kaum passender sein. Pfarrer Stefan Krebs aus Darmstadt stellt die berühmte Ballade des Pop-Trios Barclay James Harvest am 25. Dezember vor.

Die Kernbotschaft des Songs lautet: „Bleibt mit Euren Erwartungen auf dem Teppich des Lebens“, interpretiert Krebs.

Im Advent und an Weihnachten geht es um Sehnsucht und Vorfreude, um Hoffnung und Heimat. In den hr1-Sonntags- und Feiertagsgedanken noch bis 26. Dezember werden deshalb sechs Popsongs vorgestellt, die sich um diese Gefühle drehen. Katholische und evangelische Kirchenleute aus ganz Hessen erzählen warum diese Lieder für sie mit biblischer Sehnsucht und Vorfreude zu tun haben.

Die sechs hr1-Sonn- und Feiertagsgedanken 2011 sind ein „Advents- und Weihnachts-Special“ der Reihe „Mit Popsongs auf Sinnsuche“, die 2010 und 2011 mit großer Resonanz im Sommer lief.

Die rund zehnminütigen Beiträge laufen immer sonn- und feiertags um 7.45 Uhr in hr1. Natürlich gibt es sie als Podcast auf www.hr1.de, dort gibt es auch alle Informationen zu den Songs und den kirchlichen Autoren, die sie vorstellen.


Hessischer Rundfunk
Pressestelle
Hartmut Hoefer

eMail: hhoefer@hr-online.de