10.06.2013 09:36 Die Tim Mälzer Show hat die Damen begeistert

Mit dem Motto "Zukunft des Lesens" lockt Bertelsmann rund 600 prominente Gäste aus Kultur, Politik und Wirtschaft zur Bertelsmann Party 2013

Mehr als 600 prominente Gäste aus Kultur, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft kamen zur Bertelsmann Party

Mehr als 600 prominente Gäste aus Kultur, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft kamen zur Bertelsmann Party, Fotos: Bertelsmann

Bertelsmann Party mit Birgit SchrowangeBertelsmann Party mit 2 Schönheiten aus dem ShowBizAuch Herr Wowereit ist auf der Bertelsmann Party mit von der ParieBertelsmann Party mit glücklichen GästenEin glückliches Paar auf der Bertelsmann PartyEine Sommerschonheit auf der Bertelsmann Party
Von: GFDK - Susanne Erdl - 8 Bilder

Die Vielfalt der Literatur und die neue Lust am gedruckten wie elektronischen Buch stehen im Mittelpunkt der "Bertelsmann Party 2013", die diesmal mit dem Motto "Zukunft des Lesens" lockt. Mehr als 600 prominente Gäste aus Kultur, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft hat das internationale Medienunternehmen dazu in seine Berliner Repräsentanz "Bertelsmann Unter den Linden 1" geladen.


Litera
rische Vielfalt

In Dekoration und Programm werden verschiedene Literatur-Genres wie Genuss (Essen & Trinken), Wissen, Krimi und Fantasy aufgegriffen und mit außergewöhnlichen Präsentationen in Szene gesetzt. So sorgt im Erdgeschoss Starkoch Tim Mälzer mit Live-Cooking und handsignierten Kochbüchern für kulinarische Freuden; zwei Profi-Baristas und exquisite Coffeetable-Books schaffen nebenan im gläsernen Wintergarten echte Kaffeehaus-Atmosphäre. Im ersten Stock steht das Thema Wissen im Vordergrund: Hier präsentiert ein Bücherbaum moderne Lesegeräte und Sachbücher; passend dazu wird Brain Food serviert.

Freunde der Literatur

Krimi-Fans können sich im zweiten Stock über authentische Gerichte aus Krimi-Klassikern und den Flair berühmter Detektivgeschichten freuen. Die Dachterrasse steht mit stilisierten Drachen und leuchtenden Monolithen ganz im Zeichen des Fantasy-Genres. Origami-Künstlerinnen verzaubern die Gäste dort mit kunstvoll gefalteten Fabelwesen. Der Abend wird musikalisch von der Jazzband "Jasper" untermalt, die mit traditionellen Jazztiteln und Alltime-Hits aufwartet.

Lust am Lesen

Thomas Rabe, Vorstandsvorsitzender von Bertelsmann, erklärte: "Wir wollen unseren Gästen heute Abend zeigen, wie lebendig die Welt des Lesens und der Bücher ist - ob als Roman oder Bildband, als E-Book oder Hörbuch. Die Geschichte von Bertelsmann ist seit 178 Jahren untrennbar mit Büchern verbunden. Gute Geschichten finden jederzeit und überall ein Publikum und haben unabhängig vom Medium eine große Zukunft. Mit dieser Überzeugung arbeiten wir auch intensiv am Zusammenschluss von Penguin und Random House zur ersten wirklich globalen Verlagsgruppe. Wir werden diese Transaktion aller Voraussicht nach in naher Zukunft erfolgreich abschließen können."

Bertelmann schmückt sich mit deutscher Prominenz

Zur Bertelsmann Party 2013 erwarten Thomas Rabe und Familiensprecherin Liz Mohn zahlreiche prominente Persönlichkeiten, darunter Box-Weltmeister Wladimir Klitschko, die Bühnenstars Nena, Brian Ferry und Max Raabe sowie die Schauspieler Uwe Kockisch, Ralf Moeller, Anna Thalbach, Natalia Wörner, Jutta Speidel, Christoph M. Orth,Muriel Baumeister, Ingo Naujoks, Leonard Lansink, David Kross, Katharina Wackernagel, Renan Demirkan und Jenny Elvers-Elbertzhagen. Aus der Welt der Medien wollen Persönlichkeiten wie Günther Jauch und Oliver Geissen sowie die Moderatorinnen Nazan Eckes, Frauke Ludowig, Verona Pooth, Judith Rakers, Birgit Schrowange, Maite Kelly, Katja Burkard und Nina Moghaddam kommen.

Auch das Top-Model Franziska Knuppe, der Fotograf Jim Rakete, die Starköche Lea Linster und Christian Henze, Charity-Lady Ute-Henriette Ohoven, Sportidol Axel Schulz, der Regisseur Helmut Dietl und Filmproduzent Nico Hofmann haben ihr Erscheinen angekündigt.

Aus der Politik werden unter anderem die Bundesminister Wolfgang Schäuble, Philipp Rösler, Daniel Bahr, Peter Ramsauer, Peter Altmaier und Ronald Pofalla erwartet, zudem der Regierende Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit, Grünen-Chefin Claudia Roth, die Grünen-Fraktionsvorsitzende Renate Künast und der Fraktionschef der FDP im Bundestag, Rainer Brüderle. Passend zum Motto der Party haben sich auch viele namhafte Autorinnen und Autoren angesagt, so etwa Thea Dorn, Harald Martenstein, Hajo Schumacher, Michael Winterhoff, Hatice Akyün, Arnulf Baring und Gabriele von Arnim.

Über Bertelsmann

Bertelsmann ist ein internationales Medienunternehmen, das mit den Kerngeschäften Fernsehen (RTL Group), Buch (Random House), Zeitschriften (Gruner + Jahr), Dienstleistungen (Arvato) und Druck (Be Printers) in rund 50 Ländern der Welt aktiv ist. Mit mehr als 100.000 Mitarbeitern erzielte das Unternehmen im Geschäftsjahr 2012 einen Umsatz von 16,1 Mrd. Euro. Bertelsmann steht dabei für Kreativität und Unternehmergeist. Diese Kombination ermöglicht die Schaffung erstklassiger Medien- und Kommunikationsangebote, die Menschen auf der ganzen Welt begeistern und Kunden innovative Lösungen bieten.

Bertelsmann SE & Co. KGaA

Susanne Erdl Pressesprecherin

susanne.erdl@remove-this.bertelsmann.de