22.07.2013 09:28 Hauptstadt der Mode

Kunstfotograf Armin Morbach inszeniert das Boutique Hotel Indigo

Modeshooting Armin Morbach mit Model Diana Gärtner

Armin Morbach mit Model Diana Gärtner, Armin Morbach arbeitete bereits mit Fotografen wie Michel Comte, Paola Kudacki, Patrick Demarchelier, Rankin, Ellen von Unwerth oder Peter Lindbergh Quelle: Textschwestern

Kunstfotograf Armin Morbach
Von: GFDK - Alex Iwan und Selina Thuir

Düsseldorf, Juli 2013. Der preisgekrönte Fotograf, Starstylist und Herausgeber vom Tush Magazine, Armin Morbach, hat soeben ein großes Fotoshooting für seine erste Hotelausstattung abgeschlossen. In Hamburg fotografierte er, im Auftrag des Hotel Indigo Düsseldorf, eine aufwendige Modestrecke zu den historischen Fashion- Highlights des 20ten Jahrhunderts. Dazu Morbach: "Düsseldorf gilt nach wie vor als die deutsche Hauptstadt der Mode – nicht nur beruflich bin ich eng mit ihr verbunden. Das Hotel Indigo Düsseldorf setzt in dieser Stadt richtungsweisende Trends, das gefällt mir."

Stilisches Modehotel in Düsseldorf
Das Hotel Indigo setzt als stylisches Boutique Hotel konsequent auf das Thema „Mode“. Gelegen inmitten des Fashionquartiers in Düsseldorf, zwischen 800 Showrooms, Trend – und Luxusmessen, wird das 20te Jahrhundert der Modehighlights für die Hotelgäste inszeniert und in der gesamten Hotelarchitektur erlebbar gemacht. Morbach inszenierte insgesamt über ein Dutzend Motive und verwandelt das Hotel Indigo ab Sommer 2013 in eine Dauer-Fashion-Ausstellung.


Punk, Couture, Luxus de Luxe – Fashion Facetten allover  
Dazu Katja Schnabel, General Manager Hotel Indigo: „Der Stylist und Fotograf Armin Morbach ist ein absoluter Trendsetter. Am Puls der Mode lebt er Fashion & Beauty in jedem Atemzug aus, dazu erobert er nun neben seinen Tätigkeiten als Stylist, die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit mit seinen fotografischen Werken. Seine Inszenierung und seine Umsetzung passt 1 zu 1 zu der Ausrichtung und der Philosophier der Marke Hotel Indigo  - unser Hotel als neuer Düsseldorfer Hot Spot für Modebegeisterte.“
Armin Morbach ist der Name im deutschen Beauty- und Fashion-Business. Ob als Herausgeber der Beauty-Bibel Tush, als Hair- and Make-up-Artist für internationale Film- und Fotoproduktionen und oder als Fotograf – Morbach steht für High-End-Level. Intuitiv gelingt es ihm durch sein sensibles Gespür für Mode und Ästhetik und seine professionellen Erfahrungen der letzten zwanzig Jahre, kreativen Input am Menschen und auf Papier visuell umzusetzen. Er wird diverse Male für seine Konzepte und Produktionen ausgezeichnet, unter anderem mit dem „Art Directors Club Award“ oder dem „Cover of the Year“.

Kunstfotograf Armin Morbach ist bekannt in der Film - und Kunstszene
Er arbeitet mit Fotografen wie Michel Comte, Paola Kudacki, Patrick Demarchelier, Rankin, Ellen von Unwerth oder Peter Lindbergh und realisiert seine Ideen an und mit Beauty-Ikonen wie Claudia Schiffer, Linda Evangelista, Naomi Campbell, Julia Roberts und Diane Kruger. Nicht zuletzt vertrauen Topmodels, wie Coco Rocha, Julia Stegner, Toni Garrn und Eva Padberg seinem Gespür für Trends. Morbach ist unter anderem Chef de Cabine bei Fashion-Shows für Stella McCartney for Adidas, Escada, Pringle of Scotland oder Michalsky. Der internationale Erfolg macht ihn 2001 zum offiziellen Expertengesicht von Schwarzkopf.


Hotel Indigo:
Die Hotelmarke mit der tiefblauen, indigofarbenen Muschel wird weltweit mit 48 Destinationen vertreten und gehört zur IHG, der international größten Hotelkette.

Hotel Indigo Düsseldorf-Victoriaplatz
Kaiserswerther Strasse 20, 40477 Düsseldorf
E-Mail info@hi-victoriaplatz.com

Für weitere Informationen:
PR + Presseagentur für Strategische Lifestyle-Kommunikation
Alex Iwan und Selina Thuir
Alex@textschwester.de, Selina@textschwester.de