12.02.2016 07:49 Symbiose zwischen den Weinen

Künstlerin Cornelia Groß gestaltet Weinetiketten des THE GRAND Ahrenshoop

Siegerehrung Grand Ahrenshoop

THE GRAND Ahrenshoop ruft jedes Jahr in Kooperation mit dem Künstlerhaus Lukas und dem Weingut Bender deutschlandweit Künstler auf, Entwürfe für Etiketten des Benderweins einzureichen. (c) GRAND Ahrenshoop

Weinetikett rot Cornelia Groß

Bild 2-4 (c) Cornelia Groß

Weinetikett weiss Cornelia GroßWeinetikett rose Cornelia Groß
Von: GFDK - Silja Sodtke

Genussvolle Ruhe und leidenschaftliche Dynamik - das strahlen die stimmungsvollen Siegerentwürfe der Berliner Künstlerin Cornelia Groß aus. Ihre abstrakten Werke in hellen Grundtönen mit farblich kraftvollen Akzenten schmücken den diesjährigen Hauswein des THE GRAND Ahrenshoop. Das gab die Jury  heute, 06.02.2016, in Ahrenshoop bekannt.

„Es ging hier um die Symbiose zwischen den Weinen Weiß, Rosé, Rot und den dargestellten Farben und Formen. Dies wurde von Cornelia Groß wunderbar umgesetzt“, begründet Jury-Mitglied und Direktor des THE GRAND Ahrenshoop Thomas Döbber-Rüther die Entscheidung.

Die 42-jährige Berliner Künstlerin präsentiert ihre Malereien, Grafiken und Objekte seit Jahren auf Ausstellungen in Deutschland, Europa und den USA.  Die jetzigen Siegerentwürfe können THE GRAND-Gäste nun bald auf den Etiketten der Weine "Der Rote", "Der Weiße" und "Der Rosé" des Weinguts Bender bewundern, dem Hauswein des exklusiven Hotels auf dem Darß.

Über 30 Entwürfe hatten zeitgenössische Künstler aus ganz Deutschland zum Wettbewerb eingereicht. Keine leichte Entscheidung für die Jury, die sich neben Thomas Döbber-Rüther aus Oliver Schmidt, Geschäftsführer des THE GRAND Ahrenshoop, Gerlinde Creutzburg vom Künstlerhaus Lukas sowie Andreas Bender vom Weingut Bender zusammensetzte. Begeistert zeigten sich die Juroren auch von den Arbeiten des Mitfinalisten und Buchkünstlers Sven Märkisch. Sein Entwurf  wird die Sonderedition der Drei-, Sechs- und Neun-Liter Flaschen schmücken, die anlässlich des Golf-Charity-Events des Hotels im Spätsommer versteigert werden.

THE GRAND Ahrenshoop ruft jedes Jahr in Kooperation mit dem Künstlerhaus Lukas und dem Weingut Bender deutschlandweit Künstler auf, Entwürfe für Etiketten des Benderweins einzureichen.

Andreas Bender, der Trauben unter anderem von seinem eigenen Moselweinberg und Vertragswinzern aus der Pfalz bezieht, zählt zu den innovativsten Winzern Deutschlands.