07.04.2014 09:40 Kunstförderung

Kreative aufgepasst! Die Ausschreibung für den BLOOOM Award by WARSTEINER ist gestartet

Igor Simic - Gewinner des BLOOOM Award by WARSTEINER 2013

Ob Urban Art, Bildende Kunst, Fashion, Video etc.: Künstler und Kreative aller Genres sind dazu aufgerufen, ihre Arbeit einzureichen, im Bild: Igor Simic (Serbien) Gewinner des BLOOOM Award by WARSTEINER 2013 © Warsteiner

Finalisten und Jury des BLOOOM Award by WARSTEINER 2013

Finalisten und Jury des BLOOOM Award by WARSTEINER 2013 © Warsteiner

Finalist Carlo Speranza  BLOOOM Award by WARSTEINER 2013

Finalist Carlo Speranza (Italien) vor seiner Finalistenarbeit "Kayak" im Sonderausstellungsbereich des BLOOOM Award by WARSTEINER 2013 © Warsteiner

Preisverleihung des BLOOOM Award by WARSTEINER 2013

Preisverleihung des BLOOOM Award by WARSTEINER 2013 im Sonderausstellungsbereich © Warsteiner

Jurymitglied Oliver Rath

Jurymitglied Oliver Rath vor der Gewinnerarbeit "Paratropolis" von Alexander Becherer (2. Platz BLOOOM Award by WARSTEINER 2013) © Anton Gottlob-Schoenenberg

Von: GFDK - Sebastian Stemmann

Ab April stellen Kreative aus der ganzen Welt ihr Können unter Beweis - dann startet die fünfte Ausgabe des BLOOOM Award by WARSTEINER.


Im vergangenen Jahr sorgte der Serbe Igor Simic für Aufsehen. Mit seinem Kurzfilm The Thinker in the Supermarket begeisterte er die Jury restlos und sicherte sich Platz eins. Es folgte die Berufung unter die Berlinale Talents. Außerdem wurde The Thinker in the Supermarket beim Edinburgh Filmfestival auf der offiziellen Shortlist geführt.

Kunstwettbewerb - Bewerbung bis zum 31. Juli 2014

Wer seine Kreativkarriere ebenfalls vorantreiben möchte, der bewirbt sich bis zum 31. Juli unter www.blooomaward.com. Teilnehmen können bildende Künstler, Designer, Architekten, Filmemacher, Urban Artists und andere Grenzgänger zwischen kreativen Genres. Im vergangenen Jahr hofften über 1.100 Kreative aus 55 Nationen auf einen der begehrten Preise.

Sonderausstellung beim Blooom Award in Köln

Aktive Künstlerförderung wird beim BLOOOM Award by WARSTEINER großgeschrieben. Wer es unter die zehn besten Bewerber schafft, darf sich im Herbst in einer großen Sonderausstellung auf der BLOOOM – the converging art show in Köln präsentieren. Als Teil der ART.FAIR | Messe für moderne und aktuelle Kunst, bietet die BLOOOM den Finalisten ein großes Publikum und mediale Beachtung.

Die drei besten Bewerber können sich über weitere außergewöhnliche Preise freuen. So erhält der Drittplatzierte ein eintägiges Mentoring durch einen ausgewiesenen Kunstexperten. Dem Zweitplatzierten winken eine eigene Galerieausstellung und eine Reise zur Art Paris.

Der Sieger des Kunstwettbewerfs darf zur Art Basel Miami Beach

Der Sieger wird in ein einjähriges Mentorenprogramm aufgenommen. Gemeinsam mit seinem Mentor plant er so die nächsten wichtigen Schritte seiner Kreativkarriere, profitiert von dessen Kontakten und Erfahrung und fliegt mit ihm zur Art Basel Miami Beach. Zusätzlich winkt als Unterstützung für die zukünftigen Projekte des Gewinners eine Kreativförderung in Höhe von 1.500€.

Wen die Jury zum Sieger des BLOOOM Award by WARSTEINER 2014 erklärt, entscheidet sich am 23. Oktober im Rahmen der großen Preisverleihung auf der BLOOOM.

 

Die Jury

Die eingehenden Arbeiten bewerten Yasha Young (Museumsdirektorin und Galeristin), Walter Gehlen (Direktor der Messen ART.FAIR und BLOOOM), Catharina Cramer (Schirmherrin und Geschäftsführerin Warsteiner) sowie zwei weitere profilierte Köpfe aus der Kunst- und Kreativszene.

 

Kunstförderung durch Warsteiner

Warsteiner hat sich selbst das Ziel gesetzt, junge Kunst zu etablieren und jungen Künstlern eine Plattform zu geben, um sie einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Damit knüpft der Wettbewerb an eine lange Familientradition im Bereich Kunst und Design an. „Unser Ziel ist es, interdisziplinäre Kunst weiter zu etablieren und vor allem jungen kreativen Köpfen eine Chance zu geben. Schließlich stecken die Künstler ihre ganze Energie und ihr Herzblut in die Arbeiten, das honorieren wir“, erläutert Catharina Cramer das Engagement an diesem Kunstwettbewerb.

Zusätzlich zum BLOOOM Award unterstreicht die im vergangenen Jahr erstmalig aufgelegte Warsteiner Art Collection die enge Bindung des Unternehmens zur Kunst. Sechs renommierte Urban Art Künstler, unter ihnen Größen wie Stefan Strumbel und Aaaron de la Cruz, entwarfen ihr Design für je eine Warsteiner Alu-Flasche.

ART.FAIR agentur

Agentur für Kommunikation und Events

Sebastian Stemmann

Alteburger Str. 36

50678 Köln

Mail: stemmann@art-fair.de

Warsteiner Brauerei Haus Cramer KG

Abteilung Unternehmenskommunikation

Stefanie Heinen

Domring 4-10

59581 Warstein

Mail: sheinen@warsteiner.com

 

Warsteiner Brauerei

Die Warsteiner Brauerei, gegründet 1753, zählt zu den größten Privatbrauereien Deutschlands. Ihr Flaggschiff ist die Marke WARSTEINER Premium Verum, die deutschlandweit zu den beliebtesten Biermarken zählt. Darüber hinaus gehören die 100% natürlichen Radlersorten WARSTEINER Radler Zitrone, WARSTEINER Radler Grapefruit und WARSTEINER Radler Alkoholfrei, die Biermischgetränke WARSTEINER Premium Lemon und Cola* sowie das doppelt gehopfte WARSTEINER Herb und Warsteiner Herb Alkoholfrei zum Produkt-Portfolio.

Neben der Warsteiner Brauerei gehören zur Warsteiner Gruppe auch die Paderborner Brauerei (Paderborner, Isenbeck, Weissenburg), die Herforder Brauerei (u.a. Herforder Pils), die Privatbrauerei Frankenheim (Frankenheim Alt) sowie eine Beteiligung an der König Ludwig Schlossbrauerei Kaltenberg (König Ludwig Dunkel, König Ludwig Weissbier, König Ludwig Hell). Mittlerweile vertreibt die Warsteiner Gruppe ihre Produkte in über 60 Länder der Welt.

* koffeinhaltig

 




Weiterführende Links:
Alle weiteren Informationen rund um den BLOOOM Award by WARSTEINER gibt es unter:
http://www.blooomawardbywarsteiner.com/