30.01.2013 09:47 einer der wichtigsten Gesangswettbewerbe der Welt

Jubel in Hamburg - Katerina Tretyakova gewinnt Internationalen Gesangswettbewerb Francisco Viñas 2013

Katerina Tretyakova

Katerina Tretyakova, Foto: Staatsoper Hamburg

Von: GFDK - Bettina Bermbach

Ein Mitglied des Ensembles der Staatsoper Hamburg wurde an diesem Wochenende in Barcelona ausgezeichnet: Katerina Tretyakova hat den Internationalen Gesangswettbewerb Francisco Viñas gewonnen. Er gilt als einer der wichtigsten Gesangswettbewerbe der Welt.

Katerina Tretyakova kam 2008 an die Staatsoper Hamburg, wo sie für zwei Spielzeiten Mitglied im Internationalen Opernstudio war. 2010 wurde die russische Sopranistin in das Ensemble des Hamburger Opernhauses engagiert. Hier glänzt sie in zahlreichen großen Partien des Repertoires wie Gilda (»Rigoletto«), Adele (»Die Fledermaus«), Nannetta (»Falstaff«), Gretel (»Hänsel und Gretel«), Susanna (»Le Nozze di Figaro«), Pamina (»Die Zauberflöte«) und Musetta (»La Bohème«). Viel Beifall erhielt sie auch für ihre Interpretationen von Rollen in selten gespielten Werken wie Lucy in der 2010 uraufgeführten Oper »Bliss« des australischen Komponisten Brett Dean, Cunibert in Georg Philipp Telemanns barocker »Gänsemarkt-Oper« »Flavius Bertaridus, König der Langobarden« oder Ighino in Hans Pfitzners »Palestrina«. Im März 2012 erhielt sie den Dr. Wilhelm Oberdörffer-Preis der Stiftung zur Förderung der Hamburgischen Staatsoper.

Am 26. und 29. Januar 2013 ist Katerina Tretyakova als Najade in Richard Strauss‘ »Ariadne auf Naxos« an der Seite von Adrianne Pieczonka, Roberto Saccà und Daniela Fally zu erleben.

Der Internationale Gesangswettbewerb Francisco Viñas findet seit 50 Jahren am Gran Teatre del Liceu in Barcelona statt. Unter den Preisträgern waren unter anderem Kurt Rydl, Sumi Jo, Giuseppe Filianoti und Violeta Urmana. Auch die Jury des Wettbewerbs ist hochkarätig besetzt: In der Vergangenheit engagierten sich unter anderem Montserrat Caballé, Giuseppe di Stefano und Joan Sutherland hier für den Sängernachwuchs.

Hamburgische Staatsoper GmbH


Bettina Bermbach


Große Theaterstraße 25, 20354 Hamburg

Mail: Bettina.Bermbach@staatsoper-hamburg.de
www.staatsoper-hamburg.de