07.03.2013 09:34 Vereinigung Deutscher Reisejournalisten

Journalistenpreis - Hans Günther Meurer erhält den "Columbus Radiopreis 2012 in Bronze" für sein Feature über Prag

Hans Günther Meurer erhält den "Columbus Radiopreis 2012 in Bronze" für sein Feature über Prag Foto: hr/Privatfoto

Hans Günther Meurer erhält den "Columbus Radiopreis 2012 in Bronze" für sein Feature über Prag Foto: hr/Privatfoto

Von: GFDK - Steffen Walther

Ein Feature der wöchentlichen Reisesendung „hr4-Freizeit“ (samstags 14 bis 17 Uhr) wird am Freitag, 8. März, auf der Internationalen Tourismus Börse (ITB) in Berlin mit dem „Columbus Radiopreis 2012“ in Bronze ausgezeichnet. Der Journalist Hans Günther Meurer erhält die Auszeichnung für einen Beitrag, den das Hessenradio des Hessischen Rundfunks hr4 im Rahmen einer Reihe über Prag in Auftrag gegeben hatte.

In seinem Feature hat Hans Günther Meurer für hr4 „Prag per Fahrrad“ erkundet. Dabei sind der Autor und sein einheimischer Fahrrad-Guide Lukasch mit einem Augenzwinkern durch die goldene Stadt geradelt. In der Begründung der Jury heißt es: „Dank des großen handwerklichen Geschicks, mit dem Hans Günther Meurer diese Radtour … montiert, startet beim Zuhörer bereits in den ersten Sekunden das ganz persönliche ‚Kino im Kopf‘.

Der hr4-Freizeit-Beitrag verbindet durch seinen stringenten Aufbau und die sorgfältige technische Realisierung Elemente einer klassischen Reportage geschickt mit Servicemomenten, ohne dabei eine bloße Aneinanderreihung von Fakten abzuspulen.“ Meurer erhält den Preis in der Kategorie „Langbeiträge“ (Einzelfeatures bis 60 Minuten). In dieser Kategorie wurden in diesem Jahr ein goldener „Columbus“ an WDR5 und ein weiterer bronzener „Columbus“ an Deutschlandradio Kultur vergeben.

Der Journalistenpreis wird seit 2006 jährlich von der Vereinigung Deutscher Reisejournalisten (VDRJ) vergeben. Bereits zum sechsten Mal kann sich die Reiseredaktion von hr4 um Redaktionsleiter Rüdiger Edelmann erfolgreich platzieren. Der Preis wird für hervorragende journalistische und handwerklich gut gemachte Produktionen zum Thema Reise und Tourismus vergeben.

21 öffentlich-rechtliche und private Hörfunk-Redaktionen hatten die ihrer Meinung nach besten Radio-Beiträge des vergangenen Jahres aus dem Bereich „Reisen“ für den „Columbus Radiopreis 2012“ eingereicht.