10.07.2012 07:22 vom Freitag, 13. bis Montag, 16. Juli

hr4-Club präsentiert das 43. Steinfurther Rosenfest - Eröffnung mit Heinz Günter Heygen

Heinz Guenter Heygen Foto: hr

Von: Steffen Walther

Garten- und Rosenfans können vom Freitag, 13. bis Montag, 16. Juli in einem Meer von Rosen baden. Dann präsentiert der hr4-Club das 43. Steinfurther Rosenfest. hr4-Moderator Heinz Günter Heygen moderiert am Freitag die Eröffnungsfeier, die um 14.45 Uhr im Rosen-Festzelt beginnt. Der Eintritt zum Festzelt ist frei.

Der Bad Nauheimer Bürgermeister Armin Häuser eröffnet das Rosenfest. An der Eröffnung sind unter anderem auch die Schirmherrin, Hessens Landwirtschaftsministerin Lucia Puttrich, und die Rosenkönigin Henrike Duda beteiligt, die beide Grußworte sprechen werden. Außerdem musizieren der Kinderchor der Rosendorfschule, Gesangverein Frohsinn 1846 Steinfurth und Blasorchester der Freiwilligen Feuerwehr Nieder-Mörlen.

Während der Festtage steht das Rosendorf Steinfurth unter dem Motto „Rund um die Rose“. Herrliche Arrangements verwandeln den Rosensaal in ein Meer aus Blüten in allen Farben. Auf dem Rosenmarkt können interessierte Besucher alles finden: von Pflanzen, Zubehör bis hin zu Gartengeräten und Rosenliteratur. Höhepunkt ist der Rosenkorso am Sonntag. Bei dem diesjährigen Rosenfest gibt es einige Neuheiten. Der Rosenmarkt wurde in die Straßen Steinfurths verlegt und lädt die Besucher zum Bummel durch das Rosendorf ein. Auf dem Festplatz erwarten den Besucher ein Vergnügungspark und das große Rosen-Festzelt mit buntem Veranstaltungsprogramm.

Die Hessen kennen Heinz Günter Heygen seit dem Programmstart 1986 als Stimme von hr4. Im hr-fernsehen und in der ARD war er in eigenen TV-Shows wie „Capito“, „8 … und fertig los“ oder „Reif für die Insel“ zu sehen.