09.07.2012 07:49 Die Liste der Kandidaten steht fest

Hotlist 2012 – die besten Bücher aus unabhängigen Verlagen - Publikumsvoting startet jetzt über www.hotlist-online.com

Von:

Düsseldorf, – 145 unabhängige Verlage aus Deutschland, Österreich und der Schweiz haben sich in diesem Jahr um einen Platz auf der Hotlist 2012 beworben. Aus allen Einreichungen nominierte das unabhängige Kuratorium 30 Titel (siehe Liste anbei), aus denen das Publikum im Internet bis zum 15. August drei Titel zur Hotlist auswählt. Die sieben weiteren Titel auf der Hotlist 2012 wählt die diesjährige Jury aus den Kandidaten.

Das Ergebnis, die zehn Titel der Hotlist, wird im September 2012 bekannt gegeben. Die Jury entscheidet dann über den Gewinnerverlag der Hotlist 2012 und vergibt den mit 5.000,-- Euro dotierten Hauptpreis. Die „Hotlist der Independents“ – die Liste der 10 Spitzentitel unabhängiger Verlage, wurde in diesem Jahr zum vierten Mal ausgeschrieben. Zum zweiten Mal wird auch der Melusine-Huss-Preis von Buchhändlerinnen und Buchhändlern an einen Titel der Hotlist verliehen.


Die Preisverleihungen werden im Rahmen der Frankfurter Buchmesse im Literaturhaus Frankfurt am 12.10.2012 stattfinden. Getragen wird die Aktion vom gemeinnützigen Verein der Hotlist.

Das Publikumsvoting beginnt am 04.07.2012 und läuft bis 15.08.2012 über www.hotlist-online.com.

DIE 30 KANDIDATEN FÜR DIE HOTLIST 2012


(alphabetisch)
1. Berenberg Verlag:
Jeffrey Yang, Ein Aquarium. Gedichte, ISBN: 978-3-937834-57-3
2. bilgerverlag:
Hernán Ronsino, Letzter Zug nach Buenos Aires. Roman, ISBN 978-3-03762-022-9
3. Braumüller Verlag:
Miklós Vajda, Mutterbild in amerikanischem Rahmen. Roman, ISBN: 978-3-99200-046-3
4. Der gesunde Menschenversand:
Jens Nielsen, Das Ganze aber kürzer. Erzählungen, ISBN: 978-3-905825-39-8
5. Diaphanes:
Angelika Meier, Heimlich, heimlich mich vergiss. Roman, ISBN: 978-3-03734-184-1
6. Dörlemann Verlag:
Jolanda Piniel, Die Verbannte. Roman, ISBN: 978-3-908777-79-3
7. Echtzeit Verlag:
Michèle Roten, Wie Frau sein. Protokoll einer Verwirrung, ISBN: 978-3-905800-45-6
8. Edition Nautilus:
Ingvar Ambjørnsen, Den Oridongo hinauf. Roman, ISBN: 978-3-89401-750-7
9. Edition Rugerup:
Les Murray, Der Schwarze Hund. Essay und Gedichte, ISBN: 978-3-942955-13-3
10. Elfenbein Verlag:
P. Howard ((i. e. Jenö Rejtö), Der Seemann in der Fremdenlegion. Roman, ISBN: 978-3-941184-17-6
11. Folio Verlag:
Giancarlo De Cataldo / Mimmo Rafele, Zeit der Wut. Thriller, ISBN: 978-3-85256-592-7
12. Haffmans & Tolkemitt:
James Frey, Das letzte Testament der Heiligen Schrift. Roman, ISBN: 978-3-942989-04-6
13. Jacoby & Stuart:
Bernard Granger alias Blexbolex, Niemandsland. Graphic Novel, ISBN: 978-3-941787-77-3

14. Jung und Jung:
Lukas Meschik, Luzidin oder Die Stille. Roman, ISBN: 978-3-902497-99-4
15. Klöpfer & Meyer:
Joachim Zelter, Untertan. Roman, ISBN: 978-3-86351-035-0
16. Kunstmann:
Arezu Weitholz, Wenn die Nacht am stillsten ist. Roman, ISBN: 978-3-88897-775-6
17. Lars Müller Publishers:
Renate Menzi, Freitag – Ein Taschenbuch. ISBN: 978-3-03778-289-7
18. Limmat Verlag:
Leo Tuor, Giacumbert Nau, Cudisch e remarcas da sia veta menada, Bemerkungen zu seinem Leben. Roman,
ISBN: 978-3-85791-679-3
19. Literaturverlag Droschl:
Tor Ulven, Dunkelheit am Ende des Tunnels. Geschichte, ISBN: 978-3-85420-793-1
20. luxbooks:
Peter Gizzi, Totsein ist gut in Amerika. Gedichte, ISBN: 978-3-939557-43-2
21. mareverlag:
Lucien Deprijck, Die Inseln, auf denen ich strande. Prosa, ISBN: 978-3-86648-171-8
22. Peter Hammer Verlag:
Robert Louis Stevenson / Henning Wagenbreth, Der Pirat und der Apotheker. Eine lehrreiche Geschichte,
ISBN: 978-3-7795-0419-1
23. Rogner & Bernhard:
Michael Muhammad Knight, Taqwacore. Roman, ISBN: 978-3-95403-000-2
24. Rotpunktverlag:
Dres Balmer, Route 66. Mit dem Fahrrad von Chicago nach Los Angeles, ISBN: 978-3-85869-478-2
25. Secession:
Steven Uhly, Glückskind. Roman, ISBN: 978-3-905951-16-5
26. Schöffling & Co.:
Franziska Gerstenberg, Spiel mit ihr. Roman, ISBN: 978-3-89561-342-5
27. Tally‐Ho! Verlag:
Paul Rosenhayn, Elf Abenteuer des Joe Jenkins. Geschichten, ISBN: 978-3-942316-02-6
28. Transit:
Ivan Klíma, Stunde der Stille. Roman, ISBN: 978-3-88747-268-9
29. Unionsverlag:
Tamta Melaschwili, Abzählen. Roman, ISBN: 978-3-293-00439-9
30. Verlag Das Wunderhorn:
Helon Habila, Öl auf Wasser. Roman, ISBN: 978-3-88423-391-7

http://www.vereinderhotlist.de