23.03.2012 13:47 "Man sieht, wir haben alles richtig gemacht."

HELENE FISCHER GEWINNT DEN ECHO - Umjubelte Verleihung am 22. März in Berlin

(c)EMI

Von:

Schlager-Superstar Helene Fischer kann sich eine weitere Trophäe in den Schrank stellen: Nach bisher drei ECHOs in der Kategorie »Deutschsprachiger Schlager« ist sie nun zum vierten Mal mit dem wichtigsten deutschen Musikpreis ausgezeichnet worden.

Die Verleihung fand gestern in Berlin statt, moderiert wurde die Veranstaltung von Ina Müller und Barbara Schöneberger. Ihren ECHO bekam Helene Fischer aus den Händen des Weltstars Barry Manilow ("Mandy"). Sie nahm den Preis sichtlich gerührt entgegen und dankte in ihrer anschließenden Rede vor allem ihrem treuen Publikum und ihrer Plattenfirma EMI. "Man sieht, wir haben alles richtig gemacht."

Die Deutsche Phono-Akademie ehrt jährlich die herausragenden Leistungen nationaler und internationaler Musiker. Mit ihrem letztjährigen Nummer Eins-Album »Für einen Tag« gehört Helene Fischer ohne Zweifel zu den erfolgreichsten Künstlern des Jahres 2011.

Der Deutsche Musikpreis ECHO ist mit den Brit Awards (UK) und der Grammy-Verleihung (USA) einer der größten Awards weltweit und wird seit 1992 verliehen.

Fakten-Check Helene Fischer:

Geboren am 5. August 1984 in Krasnojarsk/Sowjetunion; Ausbildung als staatlich geprüfte Musicaldarstellerin an der Stage & Musical School in Frankfurt/M.; erster TV-Auftritt am 14. Mai 2005 in der ARD; seitdem über 3 Mio verkaufte Tonträger; allein 400.000 Zuschauer auf den Konzerten der letzten 12 Monate; bisherige Auszeichnungen: 3 Echos, 3mal Goldene Henne, 5mal Krone der Volksmusik, 1 Goldene Kamera

Mehr Informationen unter  www.emimusic.de/helene_fischer oder www.helene-fischer.de