19.08.2012 07:53 am Sonntag, 19. August, ist er live

Hannes Wader am Sonntag live im Radio - Liedermacher ist Studiogast in „hr4-Treffpunkt“

Hannes Wader Foto: hr/scala-kuenstler.de/Eric Weiss

Von: Steffen Walther

Der gebürtiger Ostwestfale Hannes Wader lebt seit 2008 in Kassel. Am kommenden Sonntag, 19. August, ist er live zu Gast in der Radiosendung „hr4-Treffpunkt“. Von 11 bis 12 Uhr spricht er mit Moderator Jascha Habeck unter anderem darüber, wie es passieren konnte, dass er in den 70er Jahren verdächtigt wurde, Kontakte zur Rote-Armee-Fraktion zu haben.

Natürlich wird auch die lange Musikkarriere des Liedermachers, der im Juni 70 Jahre alt geworden ist, Thema der Sendung sein. Noch immer fängt Wader jedes seiner Konzerte mit seinem 40 Jahren alten, bekanntesten Song „Heute hier, morgen dort“ an. Jascha Habeck verrät er, warum er das tut und ob oder wie er sich als Musiker in dieser Zeit verändert hat. Dabei werden die beiden auch über die Freundschaft Waders zu anderen Liedermachern wie Reinhard Mey und Konstantin Wecker plaudern.