12.02.2014 09:06 konzert am 1. März 2014, 20 Uhr Frankfurt

Grammy Nomierung: hr-Bigband mit „Songs I Like A Lot“

Arrangeur und Schlagzeuger John Hollenbeck

“Jimmy Webb's Musik ist ein Teil meines Lebens seit ich ein kleiner Junge bin”, sagt der Arrangeur und Schlagzeuger John Hollenbeck, “das Stück ‚The Moon's a Harsh Mistress‘ habe ich zum ersten Mal vor zehn Jahren gehört, beim Autofahren .Foto: Agentur

Von: hr-Pressestelle

„Das Stück von Jimmy Webb gab mir Mut und Inspiration für andere Popsongs, die ich für die hr-Bigband arrangieren wollte“, sagt John Hollenbeck über sein für den Grammy nominiertes Arrangement „The Moon’s a Harsh Mistress“.

Die Auszeichnung hat ihm Bobby McFerrin zwar gerade weggeschnappt, aber John Hollenbeck empfand schon die Nominierung, übrigens seine vierte, als große Ehre. Im Rahmen des Minimal-Art-Schwerpunkts des hr-Sinfonieorchesters stellt die hr-Bigband nun seine hoch gelobten Bearbeitungen populärer Songs erstmals live in Frankfurt vor: am Samstag, 1. März, um 20 Uhr im hr-Sendesaal.

“Jimmy Webb's Musik ist ein Teil meines Lebens seit ich ein kleiner Junge bin”, sagt der Arrangeur und Schlagzeuger John Hollenbeck, “das Stück ‚The Moon's a Harsh Mistress‘ habe ich zum ersten Mal vor zehn Jahren gehört, beim Autofahren. Und es hat mich sofort gepackt, so dass es mir total Spaß gemacht hat, es für die hr-Bigband zu arrangieren. Der Song war im Grunde die Initialzündung für das ganze Projekt, das jetzt „Songs I Like A Lot“ heißt.“

Bewegende und faszinierende Songs

Für dieses Projekt, 2013 auch auf CD erschienen, hat der Amerikaner Songs ausgesucht, die ihn bewegen oder faszinieren – quer durch Epochen und Genres. Aus den zum Teil einfachen Vorlagen werden in Hollenbecks Orchestrierung komplexe Werke mit langen Spannungsbögen, überraschenden Klangfarben und Perspektiven. Nach Art der Minimal Music gegeneinander verschobene und miteinander verschachtelte Motive sind dabei einer von vielen Kunstgriffen, die Hollenbeck neu in das Schreiben für Bigband eingeführt hat.

Mit Kate McGarry und Theo Bleckmann hat Hollenbeck sich zwei ebenfalls Grammy-nominierte Vokalisten dazugeholt.

Die hr-Bigband beteiligt sich mit zwei Projekten am Programmschwerpunkt „Minimal Art“, den das hr-Sinfonieorchester präsentiert.

Weitere Infos unter hr-bigband.de, youtube.com/hrbigband sowie auf facebook.com/hrbigband.
„Songs I Like A Lot“
Kate McGarry, Gesang; Theo Bleckmann, Gesang; John Hollenbeck, Leitung

Datum: Samstag, 1. März 2014, 20 Uhr
Ort: hr-Sendesaal, Bertramstraße 8, 60320 Frankfurt
Karten: 19 Euro unter Telefon 069-155-2000 und www.hr-ticketcenter.de

Rückfragen an:
Isabel Schad, hr-Pressestelle, Telefon: 069-155-6823, isabel.schad@hr.de